Hackquiche "Bolognese Art"

40 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 gr
Ei 1
Butter 150 gr
Möhren, in Würfel geschnitten 2
Zwiebel, in Würfel geschnitten 1
grüne Paprika in Würfel geschnitten 1
Champignons in Scheiben 100 gr
Rinderhack 500 gr
Tomatenmark 1 EL
Tomatensauce mit Kräutern z.B. Tomato al Gusto 370 gr
getrocknete ital. Kräuter 1 Tl
Fetakäse 100 gr
Milch 100 ml
Eier 2
gerieb. Käse 100 gr.
Fett, Mehl für die Form und Pfeffer, Salz u. Oregano zum Abschmecken etwas

Zubereitung

1.Mehl, 1 Ei, 1/2 Tl Salz, Butterstückchen und 1-2 EL Wasser zu einem Teig kneten. Erst mit den Knethaken der Rührmaschine und anschl. mit den Händen. Dann ca. 30 Min kalt stellen.

2.Hackfleisch krümelig anbraten, Gemüse dazugeben und Tomatenmark ebenfalls anschwitzen. Tomatensauce zugeben, würzen und 5 Min. köcheln lassen.Eine Tartform (groß) fetten und den Teig auf einer Arbeitsfläche ausrollen, Form damit auslegen und dabei einen Rand hochziehen, überstehenden Teig abschneiden.

3.Fetakäse zerbröseln und in die Hackmasse einrühren. Dann auf den Teig geben und verteilen.Die restlichen zwei Eier mit der Milch verquirlen und würzen, dann auf die Hackmasse geben, oben drauf schließlich den Käse streuen.

4.Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad Umluft (sonst 200 Grad) ca. 30-40 Min backen.Die verwendeten Gemüsesorten können natürlich durch andere ersetzt werden, was ihr gerade da habt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackquiche "Bolognese Art"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackquiche "Bolognese Art"“