Hackfleisch : Gewickelter Nudelteig mit Petersilien - Hackfüllung

leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Nudelteig 1 küchenfertigen
Hackfüllung
Rinderhackfleisch 500 gr.
Eier Freiland 2 Stück
Semmel 1 alte
Salz und Pfeffer etwas
krause Petersilie 1 Strauß
Für die Soße
gehackte Zwiebel 1
Paprika 1
Zucchini frisch 1
Passierte Tomaten 1 Päckchen
Gemüsebrühe selbstgemachte etwas
Reissirup 1 EßL
Öl 1 Schuss
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
904 (216)
Eiweiß
19,7 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
15,4 g

Zubereitung

Zur Hackfüllung

1.Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, die Eier dazu, Salz und Pfeffer und die Semmel in der Maschine klein machen und zum Teig geben. Nun die Petersilie waschen und in der Küchemaschine (meiner Küchenfee) zerkleinern und auch in den Hackfleischteig geben, alles gut vermengen und nochmals abschmecken...

2....dann diese Hackmasse auf den Nudelteig geben und den Teig aufrollen. Den Teig in Alufolie geben, die Seiten gut verschließen und im Backofen etwa 1 Stunde bei 180 Grad Heißluft garen.

Zur Gemüseoße

3.In dem Öl die Zwiebelstücke anschwitzen, die geschnitten Paprika dazu geben und etwas mit schmoren.Die passierten Tomaten dazu, mit der Gemüsebrühe auffüllen und verrühren. Nun noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten

4.Den ferig gegarten Nudelteig mit der Hackfüllung aus dem Ofen holen, die Alufolie entfernen und das Ganze in Stücke schneiden. Eines auf jeden Teller - diese sind vorgewärmt - darauf anrichten und von der Soße großzügig darüber geben, danach habe ich das Stück auf dem Teller geschnitten - ein sehr leckeres Gericht, gibt es ganz sicher wieder und vielleicht mache ich dann den Nudelteig selbst.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch : Gewickelter Nudelteig mit Petersilien - Hackfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch : Gewickelter Nudelteig mit Petersilien - Hackfüllung“