Pogaca (ca. 28 Stück)

45 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Teig
Mehl gesiebt 500 gr.
Joghurt 200 gr.
Öl 150 ml
Wasser lauwarm 100 ml
Trockenhefe 1 Päckchen
Ei 1
Salz 1 TL
Zucker 1 gestr. TL
Für die Füllung
Hackfleisch vom Rind 250 gr.
Zwiebel 1 kl.
Knoblauch 2 Zehen
Salça (türkisches Tomatenmark) 1 EL
Petersilie gehackt 2 EL
Feta zerkrümelt 100 gr
Emmentaler gerieben 50 gr
Salz und Pfeffer etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Pul Biber ( Chilliflocken) etwas
Schwarzkümmel etwas

Zubereitung

Der Teig

1.Für den Teig Mehl, Joghurt, Öl, Trockenhefe, lauwarmes Wasser und das Salz in eine Schüssel geben. Das Ei trennen und das Eiweiß dazu geben. Das Eigelb zu Seite stellen. Alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig abdecken und ca. eine halbe Stunde ruhen lassen.

Die Füllung

2.In der Zwischenzeit die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und die Petersilie fein hacken. Dann das Hackfleisch in einer Pfanne krümelig braten. Nun die Zwiebelwürfel und den Knoblauch durch eine Presse drücken und dazugeben und kurz mitbraten. Zum Schluss das Tomatenmark und die Petersilie dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Paprika und den Chiliflocken abschmecken. Die Hackfleischmasse ein wenig abkühlen lassen. Danach den Fetakäse, den geriebenen Käse und das Hackfleisch vermengen.

Pogaca formen und backen

3.Nun walnussgroße Stücke vom Teig abnehmen und diese handtellergroß ausrollen. In die Mitte ca. 1 TL Hackfleischfüllung geben. Jetzt die Seiten nacheinander zur Mitte legen, damit sie die Füllung bedecken. Die Seiten festdrücken. Eventuell 1-2 mal auf der Arbeitsplatte abrollen. Die Taschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Zuletzt die Taschen mit dem Eigelb bestreichen und mit etwas Schwarzkümmel bestreuen. Die Taschen im vorgeheizten Backofen bei 170° C 15-20 Minuten goldbraun backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pogaca (ca. 28 Stück)“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pogaca (ca. 28 Stück)“