בורקס - burekas bassar

40 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 9 Personen
Blätterteig vegan 900 gr.
Rinderhackfleisch 500 gr.
Zwiebel 1
Tomate frisch 1
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Knoblauch frisch Zehe
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 El
Ei 1
Paprika Gewürz 1 Tl
Cuminpulver 1 Tl
Chili 0,75 Tl
Salz etwas
Sa´atar etwas
Sesam geschält etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Zwiebel hacken u. in etwas Olivenöl leicht bräunen. Das Hackfleisch, Tomatenmark, Paprika, Chili, Cumin dazugeben u. anbrat.en

2.Im Mixer die Tomate, Knoblauch u. Petersilie klein hacken u. zu dem Hackfleisch geben. Alles unter rühren 10 min. einköcheln lassen.

3.Den Blätterteig zum Rechteck rollen u. 18 ca. 11 cm große Quadrate ausschneiden(für 9 Burekas).

4.Ein Quadrat mit der Füllung belegen u. mit einem weiterem Quadrat Blätterteig belegen. Die Ränder fest andrücken und nach oben umklappen. Mit dem verkäppertem Ei bestreichen u. mit Sa´atar u. Sesam bestreuen. Sa´atar ist eine israelische Würzmischung. Das Rezept findet ihr in meinem Kochbuch.

5.Im Ofen auf mittlerer Schiene abbacken bis alles schön braun ist.

6.+++ ZUM BLÄTTERTEIG+++ da die koschere küche milchig u. fleischig strikt trennt, darf der Teig bei einer Fleischfüllung nicht mit Butter gemacht werden. Mann nimmt in diesem Fall Palmfett. Im Handel erhältlicher Blätterteig besteht meist aus Palmfett und eignet sich daher sehr gut f fleischige Füllungen. Wer´s nicht koscher will kann natürlich jedweden Blätterteig verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „בורקס - burekas bassar“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„בורקס - burekas bassar“