Snack: EM-Pizza-Schnecken mit Parmesan und frischen Kräutern

30 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Pizzateig mit Tomatensoße, Fertigprodukt, Kühlregal 1 Rolle
italienische Kräuter getrocknet 2 TL
italienische Würzmischung, z. B. von Fuchs 1 TL
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
geräucherter Schinken 2 Scheiben
eingelegte Paprika Konserve 1
Parmesan fein gehobelt 3 EL
Tomaten in Öl 4
frische Kräuter, hier Oregano, Rosmarin, Thymian und Majoran 1 Handvoll
Emmentaler 100 g
Chiliflocken 0,5 TL

Zubereitung

1.Ofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft ca. 180 Grad). Pizzateig auf einem Stück Backpapier ausrollen und mit ca. 3/4 der Tomatensoße bestreichen, dabei ein Stück vom Rand freilassen. Etwas mit Salz und Pfeffer würzen. Dann mit der italienischen Würzmischung bestreuen. Getrocknete Kräuter gleichmäßig darüber verteilen. Paprika und Tomaten gut abtropfen lassen. Genau wie den Schinken sehr fein würfeln.

2.Paprika-, Tomaten- und Schinkenwürfel gleichmäßig auf dem Pizzateig verteilen. Kräuter waschen, gut trocken schütteln, Rosmarinnadeln abzupfen und alles fein hacken. Parmesan dünn hobeln. Emmentaler fein reiben. Erst die Kräuter, dann den Parmesan über die Pizza geben, alles mit einem Löffel etwas andrücken.

3.Mit Hilfe des Backpapiers von der Länge her zu einer Rolle aufrollen, dabei immer etwas zusammendrücken. Ca. 2,5 vom große Stücke von der Rolle abschneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Mit etwas Emmentaler bestreuen, dann ein paar Chiliflocken darauf verteilen. Im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Snack: EM-Pizza-Schnecken mit Parmesan und frischen Kräutern“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Snack: EM-Pizza-Schnecken mit Parmesan und frischen Kräutern“