Pizza aus Dinkelteig

2 Std 25 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Dinkelmehl 500 Gramm
Trockengerm 1 Packung
Salz 1 TL
lauwarmes Wasser 500 ml
Tomatensauce
Tomaten frisch 4 Stück
Paprika Farbe egal 2 Stück
Knoblauch 7 Zehen
Tomatenmark 3 cm
Gemüsebrühe hab ich in Portionen eingefroren 0,125 Liter
Rotwein 1 Schuss
Basilikum gehackt etwas
Thymian frisch gehackt 1 Zweig
Oregano frisch gehackt 3 Zweige
Zucker, Salz, Pfeffer, Chilli aus der Mühle 1 Prise
Belag
Schinken, Artischocken, Thunfisch was man mag. etwas
Mozarella 1 Packung
Knoblauch gehackt wer mag 5 Zehen
Käse geraspelt 300 Gramm

Zubereitung

Teig

1.Mehl, Trockengerm, Salz und das Wasser verrühren und kurz abschlagen. Mit etwas Mehl bestäuben und eine Stunde gehen lassen.

Sauce

2.Tomaten, Paprika waschen Paprika entkernen und klein schneiden. In Rapsöl in einer Pfanne anrösten. Mit Gemüsebrühe und Rotwein ablöschen und köcheln lassen. Tomatenmark dazu geben. Die Kräuter und den Knoblauch fein hacken und in die Soße geben. So lange köcheln lassen das nicht zuviel Flüssigkeit übrigbleibt und die Sauce schön cremig ist. Von der Herdplatte nehmen und etwas auskühlen lassen

Werdegang

3.Den gegangenen Teig in ein befettetes Pizzablech legen und mit der Hand in Form ziehen. man kann auch ein Backbleck mit Backpapier auslegen.

4.Nun die Sauce auf dem Teig verteilen mit Mozarella belegen. ich hatte eine Hälfte Thunfisch den ich mit roter Zwiebel abgerührt habe, Putenschinken in Streifen geschnitten, Artischocken und natürlich viel geraspelten Käse.

5.Wenn alles fertig belegt ist im Backrohr bei 160 Grad ca.: 45-50 Minuten backen lassen. Buon Appetito!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza aus Dinkelteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza aus Dinkelteig“