Pizza Hawaii

1 Std 20 Min leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pizzateig aus meinem Kochbuch etwas
Ananas Konserve abgetropft 1 Dosen
Tomaten Konserve gehackt 1 Dosen
Lauchzwiebel frisch 0,5 Bund
Tomatenmark 3 EL
Katenschinken fein gewürfelt 175 Gramm
Kochschinken 200 Gramm
Gouda gerieben 150 Gramm
Chilisoße (Sambal Oelek) 1 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Oregano getrocknet etwas
Basilikum getrocknet etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Rüböl (Rapsöl) 2 EL
Zucker 1 Prise
Peperoni gelb etwas

Zubereitung

1.Pizzateig - Kochbuch zubereiten

2.Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Ananas in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.

3.Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Lauchzwiebeln und den Katenschinken im heißen Öl anbraten und die Tomaten hinzufügen.

4.Oregano und Basilikum hinzugeben, kurz aufkochen lassen und das Tomatenmark unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Sambal Oelek und einer Prise Zucker würzig abschmecken und vom Herd nehmen.

5.Den Käse auf einer Küchenreibe fein reiben. Den Pizzateig ausrollen und 1 rechteckiges, gefettetes und mehliertes Backbleche damit auskleiden. Die Tomatensoße darauf gleichäßig verteilen.

6.Die Schinkenscheiben und Ananasscheiben darauf verteilen, mit dem geriebenen Käse gleichmäßig bestreuen und mit Peperonen garnieren.

7.Bei 175 Grad Umluft ca. 45 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza Hawaii“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza Hawaii“