Pizza-Bouletten

35 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Champignons 100 g
Öl 1 Esslöffel
Salz, Pfeffer etwas
Paprikaschote frisch 1
Tomaten 2
Mozzarella Minis 125 g
Hackfleisch gemischt 500 g
Ei 1
Semmelbrösel 2 Esslöffel
Paprika edelsüß 1 Teelöffel
Pizzagewürz 2 Teelöffel
Basilikum 3 Stiele
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
855 (204)
Eiweiß
17,1 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
15,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Den Backofen vorheizen auf 225°C O/U Hitze. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2.Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Pilze und Zwiebelwürfel darin kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen.

3.Paprika waschen, putzen und in feine Würfel schneiden. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die kleinen Käsekugeln halbieren.

4.Das Hackfleisch mit Ei, Semmelbröseln, Salz, Paprika und Pizzagewürz verkneten. Dann aus der Hackmasse 4 flache Taler formen. In der Pfanne von beiden Seiten kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf das vorbereitete Backblech setzen. Mit Tomatenscheiben, Paprikawürfeln, Pilz-Zwiebel-Gemisch und Mozzarella belegen. Das übrige Gemüse ebenfalls auf dem Blech verteilen, würzen und mit Öl beträufeln.

5.Die Pizza-Bouletten im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.

6.Basilikum waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Die Minipizzas mit Basilikum bestreut und auf Kartoffelbrei servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza-Bouletten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza-Bouletten“