Hackpfanne mit Paprikagemüse und Nudeln

30 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderhack 200 g
Zwiebel klein 1 Stück
Gemüsepaprika rot 1 Stück
Peperoni 1 Stück
Tomaten getrocknet 30 g
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß etwas
Gemüsebrühe 400 ml
Weißwein 100 ml
Nudeln Penne 150 g
Mozzarella gerieben 50 g
Basilikum 3 Stengel
Olivenöl für die Pfanne etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
556 (133)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
12,0 g
Fett
5,2 g

Zubereitung

1.Zwiebel Petersilie und Peperoni fein hacken. Paprika in Würfel schneiden. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch mit den Zwiebeln darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer, und Paprika würzen.

2.Paprika und Peperoni zugeben, 5 Minuten mitdünsten. Dann mit Gemüsebrühe und Wein ablöschen. Getrocknete Tomaten und Nudeln ( Girondele ) zugeben. Alles 10-15 Minuten bei geschlossenem Deckel köchel lassen.

3.Geriebenen Mozzarella zugeben, schmelzen lassen und unterrühren. Basilikum in Streifen schneiden und über die Nudelpfanne streuen. Schmelzen lassen dann unterrühren.

4.Mit Basilikum bestreut servieren. Schön scharf und lecker. -- Bilder sind dabei --

Auch lecker

Kommentare zu „Hackpfanne mit Paprikagemüse und Nudeln“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackpfanne mit Paprikagemüse und Nudeln“