Pizzabrötchen

20 Min leicht
( 171 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Sonntagsbrötchen - 6 Stück 1 Rolle
Salami in Würfeln etwas
Kochschinken in Würfeln etwas
Zwiebel in Ringe oder Streifen 1
Ketchup von budenzauber etwas
Tomaten in Würfeln 3
Salz, Pfeffer etwas
Oregano etwas
Käse gerieben etwas

Zubereitung

1.Die Brötchen-Rolle knacken und die Brötchen etwas ausrollen zu kleinen Pizzen, auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backbleck legen.

2.Salami, Kochschinken und Tomaten in Würfeln schneiden, Zwiebeln in Ringe oder Streifen schneiden.

3.Auf jede Pizza je einen Teelöffel Ketchup von budenzauber verteilen, dann mit Salami, Kochschinken, Tomaten und Zwiebeln dick belegen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano pikant würzen. Die Pizzen mit reichlich geriebenen Käse bestreuen.

4.Die Pizzabrötchen im vorgeheizten Ofen bei 180°-200°C ca. 10-15 Minuten backen, bis zur gewünschten Bräune. Warm genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzabrötchen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 171 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzabrötchen“