Pralinen: Lebkuchen-Energyballs

Rezept: Pralinen: Lebkuchen-Energyballs
weihnachtliches Konfekt; gesunde Zutaten; ideal als Geschenk, Mitbringsel oder als Snack nach dem Sport
4
weihnachtliches Konfekt; gesunde Zutaten; ideal als Geschenk, Mitbringsel oder als Snack nach dem Sport
00:40
2
140
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Medjool Datteln, entkernt
75 g
gemahlene Mandeln
75 g
gemahlene Erdmandeln
2 TL
Orangenschalenabrieb
2 TL
Lebkuchengewürz
0,5 TL
Kardamom
1 gute Prise
Meersalz
30 g
zerlassenes Kokosöl
Außerdem:
4 EL
gemahlene Mandeln
1 TL
Lebkuchengewürz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.12.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
636 (152)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
17,9 g
Fett
7,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pralinen: Lebkuchen-Energyballs

Haselnußstäbchen
Opas allerliebste Nussherzerl

ZUBEREITUNG
Pralinen: Lebkuchen-Energyballs

1
Die Datteln grob hacken und mit den restlichen Zutaten in der Küchenmaschine zu einer cremigen Masse verarbeiten. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
2
Mit den Händen zu walnussgroßen Bällchen formen und in der Mandel-Lebkuchengewürz-Mischung wälzen. Die Kugeln im Kühlschrank lagern oder einfrieren.

KOMMENTARE
Pralinen: Lebkuchen-Energyballs

Benutzerbild von Test00
   Test00
Sehr lecker. Das wäre auch was für meine aktuelle Geschenkeplauderei. LG. Dieter
Benutzerbild von Divina
   Divina
Das wird noch vor Silvester probiert, klingt genau richtig !

Um das Rezept "Pralinen: Lebkuchen-Energyballs" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung