Rum-Kuchen-Kugeln

Rezept: Rum-Kuchen-Kugeln
spontane Resteverwertung für Kuchen
54
spontane Resteverwertung für Kuchen
00:15
3
9687
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
beliebige Menge trockenen Kuchen
etwas Rum
Kokosstreusel, Kakaopulver, Schokostreusel oder Krokant
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.06.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rum-Kuchen-Kugeln

ZUBEREITUNG
Rum-Kuchen-Kugeln

Das war eine spontane Resteverwertung für übriggebliebenen Rührkuchen: Kuchen in einer Schüssel fein zerbröseln. Einige Esslöffel Rum dazugeben und mit den Händen alles verkneten. Es sollte eine formbare Masse enstehen. Mit angefeuchteten Händen beliebig große Kugeln formen und diese entweder in Kokosstreusel, Kakaopulver, Schokostreusel oder Krokant wälzen. Im Kühlschrank lagern und etwas durchziehen lassen.

KOMMENTARE
Rum-Kuchen-Kugeln

Benutzerbild von Kochmamma
   Kochmamma
Perfekte Idee!!!!!!!! %* LG
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Klingt nach mehr, sehr köstlich. 5 * lg dieter
Benutzerbild von Juliana
   Juliana
...und ab damit in meine Schatzkiste ;-) *****

Um das Rezept "Rum-Kuchen-Kugeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung