erdbeer schoko cake pops

1 Std 5 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Erdbeeren 4 Stück
Schokoladenkuchen aus Rührmasse 1 Stück
Frischkäse 100 g
Rum Aroma 1 Flasche
Zucker 100 g
Schokolade 2 Tafeln
Bambusspieße 16 Stück

Zubereitung

1.Frischkäse, Zucker und Aroma in einer Rührschüssel mit einem Esslöffel verrühren und den Kuchen zwischen den Fingern zerbröselnd hinzufügen. Masse gleichmäßig verkneten und zum bessern Weiterverarbeiten 15 min. in den Kühlschrank stellen.

2.Erdbeeren waschen und vierteln. Den Teig zu 16 Portionen teilen und mit den Händen je ein Erdbeerstück umhüllend zu Kugeln formen.

3.Schokolade in einem kleinen Gefäß schmelzen. (Es sollte ungefähr einem Muffinförmchen entsprechen. Am besten in der Microwelle. WICHTIG: Umrühren sonst brennt die Schoki an und je flüssiger desto besser)

4.Spieße mit der Spitze in die Schokolade tauchen(dann haften die Kugeln besser dran) und in die Kugeln stechen. Die Kugeln in die Schokolade tauchen, zum Auskühlen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech/Tablett legen und zum kühlen am Besten kurz in den Kühlschrank stellen. FERTIG.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „erdbeer schoko cake pops“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„erdbeer schoko cake pops“