Gans mit Apfel - Brötchen - Füllung

5 Std 20 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Gans 3,5 - 5 kg küchenfertig mit Innereien 1 Stk.
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Beifuß Zweige etwas
Brötchen alt, in Milch eingeweicht 6 Stk.
Zwiebeln 1 Stk.
Äpfel säuerlich z.B. Boskop 2 Stk.
Butter 4 EL
Petersilie gehackt 3 EL
Eier Freiland 3 Stk.
Möhren 2 Stk.
Sellerie frisch 0,5 Stk.
Porree (Lauch) 1 stange
Gemüsezwiebel 1 Stk.
Entenfond 700 ml
Mehl 2 EL

Zubereitung

1.Zuerst den Backofen auf ca. 220 °C vorheizen. Die Gans gründlich von innen und außen waschen und abtropfen lassen, bzw. mit Küchenpapier trocken tupfen.

2.Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden, die Äpfel waschen undtrocken reiben, halbieren, vierteln und entkernen und ebenfals in Würfel schneiden. Die Innereien waschen, trocken tupfen und klein schneiden

3.In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Zwiebeln darin glasig andünsten, die Äpfel und die Innereien dazugeben und alles ca. 5 - 6 min mitdünsten lassen, die Petersilie zugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Die Masse mit den Eiern und den Eingeweichten Brötchen ( Semmeln ) gut verkneten , abschmecken und notfalls mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Die Masse in die Ganz verfüllen und mit Küchengarn oder ähnlichem Verschließen, mit der Brust nach unten, je nach größe ger Gans in einem Bräter oder Fettpfanne legen, mit soviel Wasser angießen das der Boden vom Bräter oder Fettpfanne ca- 1cm bedeckt ist. Das ganze im Ofen auf der untersten Schiene Stellen und ca. 1 h braten.

5.In der zwischenzeit das Gemüse und die Zwiebeln putzen, schälen und waschen, klein schneiden und nach ca. 1h zu der Gans in den Bräter geben and etwas farbe nehmen lassen und die hälfte von Entenfond agarüber gleichmäßig verteilen, die Ofentemperatur auf 200°C reduzieren und dann 2 1/2 - 3 h ( je nach größe der Gans rechnet man je kg 1 h garzeit) braten, nach und nach den restlichen Entenfond zugeben. An den Flügeln und Keulen mit der Fleischgabel einmal einstechen das die überflüssige Flüssigkeit und das Fett besser ablaufen kann.

6.Die fertige GAns aus den Bräter nehmen und auf einer Fleischplatte geben, mit reichlich Alufolie abdecken und ein par minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Bratenfond entfetten und den restlichen Fond durch ein Küchesieb in einem Topf passieren, das Gemüse gut auspressen , den Fond zum kochen bringen, das Mehl der restlichen Butter verkneten und damit den Fond nach Gusto binden, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7.Die Gans tranchieren und mit der Füllung anrichten. Die Sauce separat dazu servieren, als Beilagen können mir Preiselbeeren gefüllte Bratäpfel oder auch Kartoffelklöße mit Rotkohl gereicht werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gans mit Apfel - Brötchen - Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gans mit Apfel - Brötchen - Füllung“