Shahi Paneer mit Lamm

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Soße:
Paneer (indischer Frischkäse) aus 1 L Milch etwas
Cashewkerne 60 g
Zwiebel 1 mittelgroße
Chilli rot 1
Ingwer-Knoblauch-Paste 1 EL
Tomaten 2 große
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Koriander gemahlen 1 TL
Garam-Masala 2 TL
Speiseöl 4 EL
Chili Powder nach Bedarf etwas
Lamm:
Lammlachs 250 g
Sahne-Joghurt 100 g
Ingwer gerieben 1,5 TL
Knoblauch gerieben 1,5 TL
alternativ 1 EL Ingwer-Knoblauch-Paste etwas
Chili Powder 1 TL
Kurkuma Gewürz gemahlen 0,25 TL
Salz etwas
Speiseöl 2 EL

Zubereitung

1.Paneer-Rezept siehe Link: Paneer Ingwer-Knoblauch-Paste, Garam-Masala, Chili Powder siehe Link: Asiatische Gewürz-Mischungen für den Vorrat selber herstellen

Vorbereitung für Lamm und Soße:

2.Cashewkerne mit lauwarmem Wasser übergießen und über Nacht darin weichen lassen. Lamm in mundgerechte Würfel schneiden. Aus allen weiteren Zutaten eine Marinade anrühren und die Fleischwürfel für ca. 4 Std. darin marinieren lassen.

3.Zwiebel häuten, in Würfel schneiden. Chili Stielansatz entfernen, entkernen, grob hacken. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und in grobe Würfel schneiden. Cashewkerne abgießen, in ein höheres Gefäß geben, 250 ml frisches Wasser zugießen, Kreuzkümmel, Koriander und Garam-Masala zugeben und alles mit dem Stabmixer fein pürieren.

Lamm:

4.Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch inkl. Marinade zugeben, ringsherum ca. 2 Min. anbraten und dabei noch leicht salzen. Nicht erschrecken, die Marinade gerinnt dabei etwas, aber es wird nachher nur das Fleisch benötigt. Etwas Wasser aufgießen und das Fleisch noch 5 Min. schmoren lassen. Dann vom Herd nehmen, bereit halten.

Soße:

5.Als Beilage gab es Basmati-Reis

6.Paneer in grobe Würfel schneiden und leicht im Öl anbraten. Kurz vor dem Servieren unter die Soße heben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Shahi Paneer mit Lamm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Shahi Paneer mit Lamm“