Kasslerbraten auf Sauerkraut

1 Std 30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Kasslerbraten:
Kasseler 1 kg
Pfeffer 0,5 TL
Senf 3 EL
Öl 30 ml
Für das Sauerkraut:
Öl etwas
Zwiebeln 2 Stk.
Kreuzkümmel 2 TL
Sauerkraut 300 g
Rinderbrühe 250 ml
Zum Servieren:
Kartoffeln gegart etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
397 (94)
Eiweiß
14,1 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
3,9 g

Zubereitung

Für den Kasslerbraten:

1.Das Äußere des mild geräucherten Kasselers abschneiden. Kasselerbraten pfeffern und von allen Seiten mit Senf bestreichen. In einer Pfanne mit Öl von allen Seiten anbraten.

Für das Sauerkraut:

2.Die Zwiebeln in Ringe schneiden und im Bratöl leicht bräunen lassen. Kreuzkümmel und Sauerkraut hinzugeben und kurz anschmoren.

3.Mit der Rinderbrühe ablöschen und den Braten einsetzen.

4.Mit geschlossenem Deckel für eine Stunde köcheln lassen.

Zum Servieren:

5.Den Braten aus der Pfanne nehmen und in Scheiben schneiden. Auf dem Sauerkraut anrichten. Dazu passen Kartoffeln, gekocht und in der Pfanne geschwenkt.

Auch lecker

Kommentare zu „Kasslerbraten auf Sauerkraut“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasslerbraten auf Sauerkraut“