Knödel-Sauerkraut-Pfanne

Rezept: Knödel-Sauerkraut-Pfanne
Reste aus der Bärchenküche
8
Reste aus der Bärchenküche
20
1934
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Semmelknödel siehe mein Kochbuch
500 Gramm
Sauerkraut siehe mein Kochbuch
2 Scheiben
Kasseler gegart siehe mein Kochbuch
1
Zwiebel
125 Gramm
Schinkenwürfel
Öl
50 Gramm
Emmentaler gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1352 (323)
Eiweiß
19,2 g
Kohlenhydrate
7,9 g
Fett
24,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Knödel-Sauerkraut-Pfanne

Unter 30 Minuten Wenn vom Raclettabend vieles übrig geblieben
Abendbrot Stulle mit Pesto rosso
Nudelsalat mit Salsa

ZUBEREITUNG
Knödel-Sauerkraut-Pfanne

1
Die Zwiebel pellen würfeln und im Öl glasig dünsten, Schinkenwürfel zugeben und mit anbraten.
2
Die Semmelknödel in Scheiben oder Würfel schneiden und mit anbraten, Sauerkraut und gewürfeltes Kasseler zugeben, alles mit anbraten, Käse drüber streuen, Deckel schließen und alles bei geringer Hitze ca. 10 Min. ziehen lassen und servieren.

KOMMENTARE
Knödel-Sauerkraut-Pfanne

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast du wieder sehr lecker zubereitet eine tolle Resteverwertung, tolle Idee, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von bueffet
   bueffet
Mmmmh..... würde auch MIR schmecken. LG
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Eine superleckere "Reste" -Idee ! Dafür gibts 5 ***** LG Gabi
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
von solchen Resteessen bin ich absoluter Fan.......LG Sabine
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
dein rz ist durchaus sehr lecker und muss versucht werden. glg christine

Um das Rezept "Knödel-Sauerkraut-Pfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung