Fleischgerichte: Kasseler-Nürnberger und Sauerkraut

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kasseler 500 Gramm
Nürnberger-Bratwürstchen 14 Mini
Sauerkraut 500 Gramm
Zwiebel 1
Lorbeerblätter 2
Wacholderbeeren 5
Pimentkörner 5
Schweineschmalz 2 EL.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Gemüsebrühe 400 ml.
Zucker 1 Prise
Öl etwas

Zubereitung

1.Zwiebel pellen, würfeln und im Schweineschmalz glasig dünsten, Sauerkraut zugeben und kurz durchrühren , Gewürze und eine Prise Zucker zugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen.

2.Kasseler aufs Sauerkraut legen und ca. 60 Min. im geschlossenem Topf gar köcheln lassen.

3.Die Nürnberger in eine Pfanne mit etwas Öl Braun braten.

4.Nun das Sauerkraut mit dem Kassler, den Würstchen und Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree servieren.

5.Tip: zu dieser deftigen Herbst oder Wintermahlzeit darf auf keinen Fall der Senf und ein kühles Bier fehlen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischgerichte: Kasseler-Nürnberger und Sauerkraut“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischgerichte: Kasseler-Nürnberger und Sauerkraut“