Spargel mit Orangen-Kerbel-Sauce

1 Std 5 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel frisch 2 kg
Salz etwas
Zucker 0,5 TL
Orange unbehandelt 1
Schalotte frisch 1
Aprikosenmarmelade 1 EL
Rama Cremefine 250 ml
Öl 1 TL
Kerbel frisch 1 Bund
Salz und Pfeffer etwas
Drillinge gegart etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
184 (44)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
2,5 g

Zubereitung

1.Den Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden .Spargel im kochendem Salzwasser mit Zucker ca.20 Min.garen .Abgießen und dabei etwas Spargelwasser auffangen.

2.Die Orange heiß abschwaschen ,die Schale abreiben (ich habe sie mit einem Zestenreißer abgeschält ),.Orange halbieren und den Saft auspressen . Schalotte abziehen ,fein würfeln und im heißen Öl glasig dünsten.Die Marmelade einrühren und leicht karamellisieren .Mit Orangensaft und ca.6 El Spargelkoch- wasser ablöschen .Rama Cremefine einrühren und etwas einkochen lassen.

3.Kerbel waschen und trocken schütteln .Einige Stiele zum garnieren beiseitelegen , den Rest fein schneiden und mit der Hälfte von der Orangenschale in die Sauce geben und unterrühren .Mit Salz und Pfeffer abschmecken . Spargel mit Orangen-Kerbel-Sauce auf Tellern anrichten mit Kerbel und Orangenzesten bestreut servieren .Dazu gab es bei uns Drillinge.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit Orangen-Kerbel-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit Orangen-Kerbel-Sauce“