Spargel-Rucola-Tagliatelle

1 Std 10 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tagliatelle 200 gr.
Spargel frisch 500 gr.
Sonnenblumenöl 6 EL
Rucola 1,5 Bund
Knoblauchzehe geschält 1 mittelgrosse
Limette frisch 1
Parmesan gehobelt 2 TL
Salz und Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Die Tagliatelle in reichlich Salzwasser nach Packungangabe leicht bissfest garen.

2.Spargel schälen ,die Enden abschneiden.Spargel in reichlich Salzwasser garen. Die Spargelstangen aus dem Wasser heben ,abtropfen lassen .Spargel in ca.3-4 cm große Stücke schneiden.Mit 2 El Sonnenblumenöl in einer Pfanne ca.5 Min.leicht anbraten.

3.Limette heiß abwaschen ,abtupfen und die Schale abreiben.Anschließend die Limette halbieren und auspressen.Knoblauchzehe schälen ,halbieren in dünne Scheiben schneiden ,grob hacken.Limettensaft-schale und 4El Sonnenblumenöl in einer Schüssel verrühren .Knoblauch unterheben ,mit Salz ,Pfeffer und Zucker abschmecken.

4.Tagliatelle aus dem Kochwasser heben und gut abtropfen lassen.Rucola verlesen, putzen ,waschen und trocken schütteln .Tagliatelle mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser heben und gut abtropfen lassen.Rucola zum Spargel geben und leicht unterheben.Tagliatelle mit der Limettensause unter den Rucola-Spargel mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Spargel-Rucola-Tagliatelle auf Tellern anrichten und Parmesan bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel-Rucola-Tagliatelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel-Rucola-Tagliatelle“