Schokomuffins mit flüssigem Kern

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 250 gr.
Sojamilch 250 ml
Zucker 100 gr.
Rapsöl 80 ml
Sojamehl 2 EL
Wasser 4 EL
Backpulver 1 Päckchen
Backkakao 3 EL
Zartbitterschokolade 24 Stk.
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Als erstes die Schokolade in 24 Stücke brechen. Muffinblech mit Margarine/Öl einfetten und zum aushärten in den Kühlschrank stellen. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2.Erst die trockenen Zutaten mischen und die feuchten Zutaten in einer separaten Schüssel vermischen. Jetzt die flüssigen Zutaten unter die trockenen Zutaten verrühren.

3.Nun das Muffinblech aus dem Kühlschrank nehmen und die Mulden der Form, bis zur Hälfte mit Teig füllen. Ein Stück Schokolade in jede Mulde legen und vorsichtig andrücken. Nun das zweite Stück Schokolade auf das erste legen. Mit dem restlichen Teig die Muffins auffüllen, so dass die Schokolade komplett bedeckt ist.

4.Für 20 - 25 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben. Nachdem backen, bleibt der Schokokern noch etwa 1 ½ Stunden flüssig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokomuffins mit flüssigem Kern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokomuffins mit flüssigem Kern“