Hummer Sauce, heiß

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hummersauce:
Hummerfond 150 ml
Palmfett - Palmöl 40 g
Mehl gesiebt 2 EL
Olivenöl 1 EL
Sahne flüssig 100 ml
Zitronensaft frisch gepresst 1 EL
Orangensaft 50 ml
Wein oder Sherry 2 EL
Cognac oder Weinbrand 2 cl
Tomatenpüree 1 EL
Senf 1 TL
Essig 1 TL
Lauch 20 g
Möhre 20 g
Zwiebel 1 Stück
Sellerie frisch 0,5 Stange
Knoblauchgewürz 1 TL
Kurkuma 1 TL
Salz 1 Prise
Pfeffer bunt 1 Prise
Aroma Rum 10 Spritzer
Paprika edelsüß 1 TL
Cayennepfeffer 1 TL
Speise-/Suppenwürzen 1 Spritzer

Zubereitung

Hummersauce:

1.Die Zutaten alle abmessen und erst kalt verrühren und dann im Topf kurz kochend erhitzen, bis die Sauce bindet, abschmecken nicht vergessen, ggf. nachdosieren. Mit einer Küchenmaschine oder dem Pürierstab wird der Inhalt feinpüriert, der im Anschluß noch durch ein Küchensieb passiert wird. Zum Schluß die fertige Heisse Hummersauce in eine Sauciere gießen.

Verwendung:

2.Passend im heissen Zustand zu Fisch und Krustentieren. Salzkartoffeln oder Reis mit Gemüse. Kalt aber auch verwendbar als z. B. Cocktailsauce.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hummer Sauce, heiß“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hummer Sauce, heiß“