Süß-Sauer-Soße

20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zucker 250 g
Ananassaft 100 ml
Wasser 300 ml
Ketchup 5 EL
Reisessig 9 EL
Reiswein 5 EL
Sojasoße hell 3 EL
Sesamöl geröstet 1 EL
Reisstärke zum Binden 30 g
Ananas, abgetropft und klein geschnitten 5 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Zucker in einem Topf leicht karamelisieren und mit Wasser und Saft ablöschen. Bei mittlerer Hitze so lange leicht köcheln lassen, bis sich das dabei fest gewordene Karamel komplett aufgelöst hat. Ketchup, Essig, Reiswein, Sojasoße und Sesamöl einrühren, nochmals aufkochen lassen und mit der in Wasser angerührten Stärke abbinden. Zum Schluß die Ananasstücke hinein geben. Warm servieren.

2.Man kann die Soße auch gut vorbereiten und für Süß-sauer-Gerichte im Kühlschrank aufbewahren.

3.Die o.a. Personenangabe bezieht sich auf Portion. Diese ist in der Menge variabel, je nach dem wie und wofür man die Soße verwenden möchte.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süß-Sauer-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süß-Sauer-Soße“