Dunkle Bratensauce

30 Min mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grundsoße braun:
Zwiebel gehackt und angebraten und gebräunt 1
Knoblauchzehe geschält und angestoßen 2 Stück
Bratenfond vom Rind (ca. 400 g Stück) 100 ml
Butter 50 g
Speisestärke 1 EL
Wasser 100 ml
Sahne 10% Fett 200 ml
Abschmecken mit:
Rotwein 50 ml
Speisesalz 1 TL (gestrichen)
Mühlenpfeffer 1 Prise
Suppenwürze 2 Spritzer
Rübensaft Zuckerrübensirup 1 TL
Kochflüssigkeit (Salzwasser von Reis oder Kartoffeln, von Gemüse) 50 ml
Tomatenpüree 1 EL
Senf 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Vorbereitung:

1.Das Rindfleisch zerteilen und in einer Pfanne mit den geschnittenen Zwiebeln anbraten. Die Soße mit Stärke, Wasser, und etwas Sahne unter stetem rühren binden und etwas eindicken lassen durch weiteres köcheln bei niedriger Temperatur.

Soße abschmecken:

2.Mit Rotwein, Rübensirup, Kochflüssigkeiten, Senf, Tomatenpüree und den Gewürzen kann der Soßengeschmack nachträglich bestimmt werden. Wird die Soße zu fett, kann man durch ein gefaltetes Küchenpapier die Öl-Augen an der Soßen-Oberfläche noch vorsichtig absaugen

Verwendung:

3.Als Soße zum Mittagessen, Fleisch, Gemüse und warmen Speisen mit Kartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dunkle Bratensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dunkle Bratensauce“