Spezielle BBQ Sauce- selbst gemacht

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Coca Cola 500 ml
Tomaten Ketchup vom Kraft 200 ml
Brauner Rohrzucker 1 EL
Worcestershiresauce 1 EL
Soja Sauce, Hell 3 TL
Tabasco Etwas
Currypulver 1 TL
Kümmel gemahlen Prise
Zimt gemahlen Prise
Schwarzer kümmel 1 TL
Muskatnuss frisch gerieben Etwas
Ingwerwurzel frisch, kl. gewürfelt 1 Stück
Zwiebel kl. gewürfelt 0,5
Knoblauchzehen kl. gehackt 2
Nelken 3
Zitronengras frisch, kl gehackt 2 EL
Paprika de la Vera 1 TL
Rapsöl Geruchs und Geschmacksneutral 2 EL

Zubereitung

1.Zwiebel, Knoblauch, Zitronengras, Ingwer und Schwarzkümmel in einen Mixer geben und grob mixen.

2.Öl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und das gemixte Gemüse darin unter Rühren andünsten.

3.Mit Cola ablöschen und zum Kochen bringen. Ketchup, Worcestershiresauce, Soja Sauce, Tabasco und Zucker zufügen und leicht köcheln lassen.

4.Die trockenen Gewürze nacheinander der Sauce zufügen, gut verrühren und bis zur gewünschten Konsistenz köcheln lassen.

5.Zum Schluss die Nelken aus der Sauce entfernen und durch ein feines Sieb passieren, nochmal abschmecken, ggf. nachwürzen. Die abgekühlte BBQ Sauce in ein Glas füllen, verschließen und im Kühlschrank einige Tage aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spezielle BBQ Sauce- selbst gemacht“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spezielle BBQ Sauce- selbst gemacht“