BBQ-Sauce "Jalapeno"

2 Std leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Cola 120 ml
Ahornsirup 20 ml
Orangensaft 150 ml
Strauchtomaten 1 kg
Senfkörner 2 TL
Kümmel 1 TL
Zitronenpfeffer 1 Tl
Paprika 1 EL
Thymian getrocknet 1 TL
Rauchsalz 0,5 TL
Ingwer getrocknet 2 EL
Worcestersoße etwas
Waldblütenhonig flüssig 2 EL
Jalapeno Gewürz 10 ml
Tomatenmark dreifach konzentriert 3 EL
Currypaste gelb 1 EL

Zubereitung

1.Wir sind zu einem 30ten Geburtstag eingeladen. Es soll gegrillt werden und da paßt die BBQ-Sauce als kleine Überraschung dazu.

2.Die Cola und den Ahornsirup einkochenMit Orangensaft ablöschen und nochmals einreduzieren. (Es sollte eine sirupartige Konsistenz haben).

3.Die Tomaten kreuzweise einschneiden, überbrühen und die Haut abziehen, achteln und ab in den Topf. Das Ganze köcheln lassen, bis die Sauce von selbst andickt. Die Gewürze in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten und hinzugeben. Abschmecken mit Salz und Worcestersoße.

4.Den Honig und das Jalapenogewürz einrühren und nochmals abschmecken. Evtl. nochmals mit Jalapenogewürz etwas aufpeppen. Mit dem Tomatenmark und der Currypaste etwas andicken.

5.Die Sauce durch ein feines Haarsieb streichen und abfüllen. Der Geburtstag kann kommen. Guten Apetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „BBQ-Sauce "Jalapeno"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„BBQ-Sauce "Jalapeno"“