Schaschlik oder Currywurstsoße

10 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 2
Knoblauch 2 Knollen
Karotte 1
Knollensellerie 3 Scheiben
Hühnerbrühe 1 Liter
kräftigen Rotwein 1 Flasche
Puderzucker 1 Teel
Tomatenmark 2 Eßl
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Paprika 1 große
Kechup 100 ml
Harissa 2 Teel.
Salz, Pfeffer, Paprika süß und scharf, Cayenne Pfeffer etwas

Zubereitung

1.1Teel Puderzucker im Topf karamelisieren Tomatenmark dazu und mit Wein nach und nach ablöschen und 10min einköcheln lasse. Zwiebeln und Knoblauch in Butterschmalz glasig dünsten.Sellerie und Karotte kurz mitdünsten mit Hühnerbrühe aufgiessen Wein zugeben Frühlingszwiebeln und Paprika zugeben und um die Hälfte einköcheln lassen so eine Stunde.Dann wird das ganze püriert Kechup dazugeben und je nach Geschmack mit Gewürzen abschmecken. Paßt auch sehr gut zu kurzgebratenen oder als Grillsauce.

2.Für die Currywurst nimmt man natürlich noch Currypulver in die Sauce und obendrauf

3.Wir frieren die Soße immer portionsweise ein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schaschlik oder Currywurstsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schaschlik oder Currywurstsoße“