Currywurst-Pfanne

15 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Paprikaschote rot 0,5
Zwiebel 1
Currypulver 1 TL
Chilli (Cayennepfeffer) 0,5 TL
Passierte Tomaten 300 ml
Balsamico-Essig 1 TL
Zucker 1 TL
Geflügel-Wiener-Würstchen 3 gr.
Currypulver etwas
Röstzwiebeln etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
192 (46)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
7,6 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

1.Paprika und Zwiebel würfeln und in etwas Öl anbraten. Curry und Cayennepfeffer zugeben, kurz mitbraten und dann mit den Tomaten ablöschen. Essig und Zucker einrühren. Die Soße nach Belieben abschmecken (Curry, Pfeffer, Salz, etc.) und etwas einköcheln lassen. Wiener in Stücke schneiden und zugeben. In der Soße heiß werden lassen und servieren. Curry und Röstzwiebeln (o.ä.) separat dazureichen, dass man den eigenen Schärfegrad bestimmen kann. Dazu passen Pommes, Brötchen o.ä.

2.Wer mag, kann natürlich auch Currywürste, Bockwürste, Bratwürste, etc. verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Currywurst-Pfanne“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Currywurst-Pfanne“