Currywurst Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Currywurst Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Berliner Currywurst mit Currysauce und Brötchen
20 Min
(59)
ZUTATEN
  • Currywurst, mit oder ohne Darm, je etwa 120-150 g, frisch vom Fleischer
  • Brötchen, knackiges, Schrippe
  • ERSATZWEISE
  • Baguettebrot, frisches
  • Tomatenketchup, 750 ml, einfacher, Fertigprodukt
  • ERSATZWEISE
  • Tomatenmark, aus der Büchse oder Tube
  • Wasser, nach Belieben und Konsistenz
  • Zwiebeln, weiße, sehr fein gehackte
  • Olivenöl
  • Balsamico-Essig, dunkler
  • Honig, flüssiger
  • Currypulver, mittelscharfes
  • Worchestershire Sauce
  • Etwas Chilipulver
  • ERSATZWEISE
  • Etwas Cayennepfeffer
  • Apfelmus, feines
Currywurst mit Pommes à la Biggi - Rezept - Bild Nr. 12
Currywurst mit Pommes a la Biggi
(14)
ZUTATEN
  • Rostbratwurst
  • Kopfsalat
  • in meinem KB
  • Kartoffel festkochend
  • Röstzwiebel
Berliner Currywurst, dazu geschichtete Kartoffeln - Rezept
Berliner Currywurst, dazu geschichtete Kartoffeln
1:30 Std
(1)
ZUTATEN
  • Sauerkraut
  • Wasser
  • Lorbeerblätter
  • Pfefferkörner
  • Kümmel
  • Weißwein
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry-Bratwürste ohne Darm
  • Kartoffeln mehlig
  • Tomaten getrocknet in Öl
  • Butter
  • Sahne
  • Gruyere
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zwiebeln
  • Olivenöl
  • Tomaten
  • Apfel mehlig
  • Apfelessig
  • Oregano
  • Basilikum
  • Senf scharf
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Currypulver
Currywurst Pommes (Joy Abiola und Patrick Müller) - Rezept
Currywurst Pommes Joy Abiola und Patrick Müller
(5)
ZUTATEN
  • Olivenöl
  • Tomatenmark
  • Apfelsaft
  • Kalbsfond
  • Zucker braun
  • Currypulver
  • Salz und Pfeffer
  • Essig
  • Eigelb
  • Dijon Senf
  • Öl
  • Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • Geflügelbratwurst
  • Kartoffeln mehlig
Herzhafte Currywurst-Suppe - Rezept
Herzhafte Currywurst-Suppe
40 Min
(83)
ZUTATEN
  • Gemüsezwiebel, ca 350 g
  • Currywürste, ca 600 g
  • Öl
  • ca 2 EL Curry
  • klare Brühe
  • Tomaten
  • braunen Zucker
  • Salz
  • Curryketchup
  • Pfeffer
  • ca 300 g Schmand oder Creme fraiche
  • Kartoffelsticks, zB Frit-Sticks von funny frisch
  • Cyrry zum Bestreuen
Salz aus den Brezel/Salzlettentueten wiederverwenden
Tipp
Currywurst-Gulasch mit Zucchini - Rezept
Currywurst-Gulasch mit Zucchini
40 Min
(59)
ZUTATEN
  • Pommes frites 750 g; backofengeeignet
  • Zwiebeln
  • Zucchini
  • Currywurst
  • Öl
  • Currypulver
  • Mehl
  • Gemüsebrühe
  • Fleischtomate
  • Chilipulver
  • Salz
Ruhrpott-Trio (Currywurst-Kartoffelsalat-Muscheln-Frikadellen) - Rezept
Ruhrpott-Trio Currywurst-Kartoffelsalat-Muscheln-Frikadellen
(1)
ZUTATEN
  • Bratwurst Iberico-Schwein
  • Cola
  • Ginger Ale
  • Tomaten passiert
  • Tomatenketchup
  • Currypulver Indisch
  • Cayennepfeffer
  • Worcestersoße
  • Tabasco
  • Chilifäden
  • Kartoffeln festkochend
  • Sahne
  • Quark
  • Schnittlauch
  • Gurken-Relish
  • Paprika rot
  • Miesmuscheln frisch gegart
  • Weißwein trocken
  • Olivenöl
  • Fischfond
  • Zwiebeln
  • Knoblauchzehe
  • Mini-Möhren
  • Sellerie frisch
  • Lauch
  • Hackfleisch
  • Eier
  • Semmelbrösel
  • Masala-Gewürz
  • Parmesan gerieben
  • Zwiebel
  • Speckwürfel
  • Schnittlauch
  • Thymian
  • Dijon Senf
Currywurst mit Kartoffelspalten - Rezept
Currywurst mit Kartoffelspalten
50 Min
(35)
ZUTATEN
  • Kartoffeln
  • Öl und etwas Öl zum Braten
  • Salz, Pfeffer, italienische Kräuter
  • Geflügel-Bratwürste, je nach Größe und Hunger
  • reichlich Curry
  • Tomatenketchup
  • Essig
Currywurst-Soße - Rezept - Bild Nr. 2
Currywurst-Soße
1:00 Std
(8)
ZUTATEN
  • Butter
  • Zwiebeln in groben Würfeln
  • Zucker
  • Curry mild
  • indischer scharfer CurryMadras
  • passierte Tomaten
  • Ketchup
  • Tomatenmark
  • Paprikapaste
  • Salz
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Gemüsebrühepulver selbst gemacht oder gekauft
  • Sambal Olek
  • Balsamico Bianco Crema
  • Gewürzgurken in groben Stücken
  • Cola, evtl etwas mehr, wenn die Soße dünner sein soll
Currywurst aus' m Pott - Rezept
Currywurst aus m Pott
30 Min
(56)
ZUTATEN
  • gute Grillwürstchen
  • Passierte Tomaten
  • scharfes Curryketchup
  • Curry
  • Paprika edelsüß
  • Paprika, scharf
  • Tomatenmark
  • Gemüsesaft
  • Salz und Pfeffer, ewtl noch Chili
Currywurst mit Pommes - Rezept
Currywurst mit Pommes
30 Min
(51)
ZUTATEN
  • Bratwurst
  • Currywurst von Knorr
  • Pommes Frites
MANTAPLATTE  oder: von der Bratwurst, die unbedingt eine Currywurst sein sollte - Rezept
MANTAPLATTE oder von der Bratwurst, die unbedingt eine Currywurst sein sollte
15 Min
(32)
ZUTATEN
  • Bratwurst fein
  • Tomatenketchup
  • Curry
  • Pommes frites Wellenschnitt für den Backofen
  • selbstgemischtes Pommesgewürz aus Paprika, Rauchsalz, Pfeffer
ZUTATEN
  • Bratwürste
  • Zwiebel
  • Olivenöl
  • Tomaten passiert
  • Tomatenmark
  • Balsamico
  • Honig
  • Sojasosse
  • Curry
  • Chilipulver
  • Salz
  • Öl
  • Curry zum bestreuen
Ritas Currywurst - Rezept
Ritas Currywurst
15 Min
(27)
ZUTATEN
  • Bratwürstchen
  • Zwiebel
  • Mehl
  • Tomatenketchup
  • Wasser
  • Salz Pfeffer
  • Currypulver
Currywurst Gratin - Rezept
Currywurst Gratin
50 Min
(18)
ZUTATEN
  • Bratwurst
  • Toast
  • Tomaten passiert
  • Curryketchup
  • Balsamico-Essig rosa
  • Chillisoßen Sambal Oelek
  • Currypaste gelb
  • Curry
  • Sojasoße dunkel
  • Öl
  • Käse geraspelt
Saft-und kraftloses Fleisch
Tipp
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 17
  • >

Eine leckere Currywurst im Handumdrehen selber machen

Die Currywurst ist eine sehr beliebte Speise und hat eine lange Tradition in Deutschland. Obwohl sich das Ruhrgebiet und Berlin darüber streiten, wer die Currywurst erfunden hat, gibt es keinen besseren Snack als eine Currywurst mit selbst gemachter Currysauce. Dabei darf der Schärfegrad beliebig gewählt werden, wodurch der eine oder andere Gast ins Schwitzen gerät. Viele schreiben der Berlinerin Herta Heuwer die Erfindung der Currywurst zu, die ab 1949 die Spezialwurst in ihrem Imbiss anbot.

Zusammenspiel von Currysauce und Wurst

Um eine Currywurst herzustellen, bedarf es weniger Zutaten, die sich vor allem durch eine schmackhafte Bratwurst und einer Currysauce auszeichnet. Für die traditionelle Currysauce werden passierte Tomaten, Zwiebeln, Balsamico-Essig und weitere Gewürze benötigt. Die Wurst schmeckt hervorragend, wenn sie über einem Grill oder in einer Grillpfanne erhitzt und in kleine Stücke geteilt wird. Klassischerweise wird die Currywurst in einem Schälchen mit Pommes oder Brötchen serviert.
Empfehlung