Süße Pastete mit Eiercreme

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Filoteig 10 Blätter
*Eiercreme*
Zucker fein 185 Gramm
Wasser 125 Milliliter
Bio-Zitronenschale 2 Scheiben
Eigelb 4
Ei 1
*****
geschmolzene Butter zum bestreichen des Filo-Teig 50 Gramm
Puderzucker gesiebt zum bestäuben der Pasteten etwas

Zubereitung

1.Wasser, Zucker und Zitronenschale im Topf erhitzen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist und sobald es anfängt zu kochen, ca. 10 Min. köcheln lassen. Bis das Zuckerwasser, wie Perlen vom Löffel herunterfließt. Topf vom Herd nehmen und etwas erkalten lassen.

2.Eigelb und Ei zusammen gut verrühren. Zitronenschale aus dem Zuckerwasser entnehmen und die gerührten Eier, mit dem Zuckerwasser gut vermengen, wieder auf den Herd stellen und unter ständigem rühren, eindicken lassen. Nicht aufkochen lassen!

3.Eiercreme in eine Schüssel durchsieben und erkalten lassen.

4.Jeweils Fünf Filoblätter übereinander legen und in 4 Teile schneiden. Die Filoblätter-Vierecke (jeweils 4 Blätter) schräg, überlappend, übereinander legen. So hat man sofort die richtige Anzahl, an Blätter, für eine Pastete.

5.Butter etwas schmelzen lassen. Nun ein Blatt dünn mit Butter einpinseln und das nächste Blatt drauflegen, drüber streichen und mit Butter einpinseln, bis zum letzten Blatt (4) für eine Pastete. Wobei das letzte Blatt nur an den Rändern mit Butter bepinselt werden braucht.

6.Dann mit 2-3 Teel. Eiercreme, fast mittig, befüllen. Obere Hälfte des Teiges über die Creme legen, auf dem unteren Teig fest anlegen und etwas zurückschieben. Die Seiten fest andrücken und dann die andere Hälfte darüber legen, etwas andrücken und auch die Seiten fest andrücken. Nochmals kurz mit Butter einpinseln und an den Seiten nun hochklappen und nochmals etwas zusammendrücken.

7.Alle Pasteten auf einen mit Backpapier ausgelegten Backblech legen. Wenn man etwa bei der Fünften Pastete angelangt ist, kann man den Backofen schon mal vorheizen auf 200°C Heißluft.

8.Alle Pasteten mit Puderzucker bestäuben, bevor sie in den Backofen kommen und dann bei 200°C Heißluft, für 15 Min. backen.

9.Vor dem Genießen, sollte man es erkalten lassen.

10.Guten Appetit!!! Bom Apetite!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süße Pastete mit Eiercreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süße Pastete mit Eiercreme“