Schaschlik-Spieße mit Tomaten-Paprika-Sauce

Rezept: Schaschlik-Spieße mit Tomaten-Paprika-Sauce
Unser Punkt-12-Lieblingsgericht
591
Unser Punkt-12-Lieblingsgericht
01:55
4
91459
Zutaten für
4
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
Schaschlik-Spieße
300 g
Rindersteak
300 g
Schweinesteak
200 g
Zwiebel (klein)
60 g
Speck (durchwachsen, in Scheiben)
1
grüne Paprika
1 EL
Öl
Salz
Tomaten-Paprika-Sauce
1
Gemüsezwiebel
1
Knoblauchzehe
1
Chili
1 TL
Öl
1 Dose
Tomate (geschält, Einwaage 240 g)

1 Flasche
Tomatenketchup (150g)
1 TL
Zucker
1 TL
Curry (mild)
1 TL
Paprikapulver edelsüß
1 TL
Oregano getrocknet
Salz
Tabasco
Worcestersauce
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.02.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schaschlik-Spieße mit Tomaten-Paprika-Sauce

Burger mit Kartoffelecken ala Freak

ZUBEREITUNG
Schaschlik-Spieße mit Tomaten-Paprika-Sauce

1
Fleisch in gleich große Würfel schneiden. Alle anderen Zutaten für den Spieß ebenfalls würfeln und abwechselnd auf die Spieße stecken.
2
Für die Sauce Knoblauch und Chili und Zwiebeln klein schneiden, in einem Topf mit Öl anschwitzen und mit den Tomaten aus der Dose und dem Ketchup ablöschen.
3
Mit Oregano, Paprikapulver und Curry abschmecken und den Geschmack zum Schluss mit Worcestersoße, Salz und Zucker abrunden. 30 Minuten bei geringer Hitze köcheln.
4
Die Spieße in einen Bräter legen und mit der Schaschlik-Sauce übergießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 1 Stunde garen.

KOMMENTARE
Schaschlik-Spieße mit Tomaten-Paprika-Sauce

Benutzerbild von Campanula1983
   Campanula1983
Sehr leckere Sauce!!!
   Andreas70
Danke für das super leckere Rezept mega lecker
   Jerry95
klingt lecker, sind aber Fleischspieße. Schaschlik ist doch mit Leber!
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Habe es gerade nachgekocht, gibt es gleich mit Pommes. Das ist schon beim Abschmecken sehr lecker

Um das Rezept "Schaschlik-Spieße mit Tomaten-Paprika-Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung