Asiatische Gemüsepfanne

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Shiitakepilze frisch 150 gr.
Möhre 1
Paprikaschote rot 1
Zucchini 1
Zuckererbsenschoten 200 gr.
Bobby-Bohnen 200 gr.
Asia-Gemüse, Chi-Wán 1 Glas
Wok-Sauce, Kantonesisch 1 Glas
Ingwer frisch 1 TL
Salz, Pfeffer, Chilipulver etwas
Öl, z.B. Sojaöl 2 EL

Zubereitung

1.Die Zwiebel halbieren und auf streifen schneiden. Shiake-Pilze waschen und puzten. Paprikaschote waschen, putzen, viertel und auf feine Striefen schneiden. Die Möhre schälen und wie die Zuccini auf feine Scheiben schneiden. Bobby-Bohnen putzen und mit den Erbsenschoten kurz blanchieren.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel anbraten ohne das Farbe gezogen wird, dann die Möhrenscheiben, Paprikastreifen, dann die Bohnen und Erbsen, jetzt die Zuccini-Scheiben. Nun kommen die Pilze in den Topf. Das Ganze sollte immer noch einiger Maßen bissfest bleiben. Dann daas Asia-Gemüse, die Sauce,Sojasauce, den Ingwer, Salz, Pfeffer und Chilipulver.

3.Fertig. Das Ganze nun mit Reis servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatische Gemüsepfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatische Gemüsepfanne“