Tomaten Mais Chili Dip

Rezept: Tomaten Mais Chili Dip
Biggi`s Sossen/Dip`s = einfach cool zu gegrilltem Fleisch Geflügel Fisch und/oder frisch gebackenem Brot
2
Biggi`s Sossen/Dip`s = einfach cool zu gegrilltem Fleisch Geflügel Fisch und/oder frisch gebackenem Brot
6
603
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Maiskolben klein
1 Stück
Gartenknoblauch
4 Stück
Romatomaten
2 Stück
schwarze Tomaten
2 Stück
Minipaprika orange
2 Stück
Minipaprika gelb
2 Stück
Tamarinden (Sauerdattel) reif frisch
je eine
Chili rot und grün
frische Kräuter
1 Zweig
Rosmarin
1 Zweig
Basilikum
1 Zweig
spanische Minze
nach Gusto
Schnittlauch frisch
nach Gusto
Thymian
nach Gusto
Oregano
Gewürze
nach Gusto
Pul Biber
nach Gusto
Meersalz aus der Mühle
nach Gusto
Zimt
nach Gusto
brauner Zucker
Diverses
1/2 Stück
Limettensaft
Finish
1/4 Stück
Salzzitrone eingelegt geschnitten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.02.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Tomaten Mais Chili Dip

Sepia mit Blattspinat und Aioli a la Biggi
Resteverwertung mit Blümchen
Ein Wintersalat edel und gehaltvoll
Honig-Sesam-Wurstsalat
Dekokuchen
Bruschetta ala Chantal
SCHAFKÄSE MIT SAN DANIELE SCHINKEN

ZUBEREITUNG
Tomaten Mais Chili Dip

1
Sie beginnen damit die Maiskolben von ihren Blättern zu befreien. In einen Topf der bis auf 10 cm hoch mit Wasser befüllt ist- geben sie die Maiskolben um sie zu garen.
2
Im nächsten Schritt werden alle Gemüse und Kräuterzutaten gewaschen geschnitten und gezupft. Ab damit in den Hexler.
3
Bei meiner Küchen-Maschine stelle ich auf Pulsierend und lasse erst mal alles grob zerkleinern. Mittlerweile dürften auch die Maiskolben gar sein. Sie werden entlag des Fruchtstiels von den Maiskörnen befreit. Die Maiskörner nun ebenfalls mit in den Hexler.
4
Jetzt werden Gewürze, Limettensaft und das Olivenoel zugegeben. Den Hexler auf mittlere Stärke einstellen und alles miteinander vermischen. Ich persönlich mag es ganz gerne, wenn ich noch ein paar erkennbare Teile im Dip behalte. Deshalb nicht zu fein Hexeln. Ganz zum Schluss nun noch die Salzzitrone und die Tamarinde hinzugeben - einmal kurz durchhexeln- FERTIG
Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

KOMMENTARE
Tomaten Mais Chili Dip

Benutzerbild von Test00
   Test00
Der Dip gefällt mir ausnehmend gut. LG. Dieter
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
eine ganz tolle kombi, bestimmt sehr lecker.....lg irmi
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
ja das war es - richtig schön rund im Geschmack !!! Dankeschön und GLG Biggi ♥
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Ach, was freu ich mich auf die frischen Kräuter aus dem Garten. Dann steht einer Kopie deines Dips nichts mehr im Wege, auch wenn ich - ich gebe es zu - den Mais weg lassen werden. Die Kombination des Grüns ist unschlagbar. So viele Aromen und ätherische Öle, das muss nicht nur die Geschmacksnerven Achterbahn fahren lassen, das ist auch noch gesund.
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Ganz genau so ist es ... Es ist einfach nur ein genialer Geschmack . Der Mais ist nicht unbedingt von tragender Rolle im Rezept. GLG von der Biggi die dankeeeeeee ruft ♡
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Jawohl, wirklich cool, wie halt die Biggi so ist. Ich hatte einige Tage Probleme mit meinem depperten Laptop, daher bin ich etwas verspätet zur Stelle. Aber das ändert nichts daran, daß Dein Dip echt cool ist. Die Sache mit der Tamarinde hast Du ja schön erklärt - ich frage mich nur, wo ich diese erwische, grins und VLG.vom Manfredo !
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Hallo lieber Manfred....freue mich auch heute noch über deinen Besuch und deine lieben Kommi. Dein Feedback ist echt super !!! ....Also langsam denke ich Du solltest deinen Freund Lappi gegen eine Lappiline austauschen. Vielleicht hat er sich ja seinen Ruhestand verdient. Die tamarinde bekommst du immer im Asiahandel....Oder bei gut sortierten Gemüsehändler. Ich finde es jedenfalls schön dich wieder zu lesen. GLG von der Biggi ♡
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
schon wenn ich die Liste der Kräuter und Gewürze durchlese kann ich mir sehr gut vorstellen, das dieser Dip eine Geschmacksexplosion im Mund auslösen muß. Tolle Zusammenstellung, wie ich finde. LG Geli
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Du hast aufgrund deiner langjährigen kräutererfahrung sofort erkannt.. Das es explodiert. Ich freue mich sehr über die Anerkennung und das tolle Feedback GLG von der Biggi ♡
Benutzerbild von Sheeva1960
   Sheeva1960
Einen schönen Dip hast Du da zubereitet liebe Biggi.Der ist bestimmt sehr lecker und aromatisch mit der eingelegten Salzzitrone und den leckeren Gewürzen . Leider habe ich noch nie diese Tamarinden probiert ,darum kann ich auch nicht schreiben ob sie dazu passen ,oder nicht .Lieben Gruß Ute
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Liebe Ute.. Erst einmal Dankeschön für dein tolles Feedback und was die tamarinde betrifft würde ich dir gerne einen Tipp geben. Tomate und Tamarinde passen geschmacklich zusammen ....Wie ein Kessel einen Deckel hat. Will damit sagen....die Süsse und die vorhandendene säure der Tamarinde ersetzt einige Zutaten die der Tomate im Ursprungsgeschmack fehlen. Normalerweise gibt man der Tomate Essig und Zucker damit sie sich entfalten kann....Das übernimmt hier nun die Tamarinde . GLG von der Biggi ♡
HILF-
REICH!

Um das Rezept "Tomaten Mais Chili Dip" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung