Würze für Gemüse und Salat

Rezept: Würze für Gemüse und Salat
12
14:24
22
1027
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Bund
Sauerampfer frisch
4 Bund
Löwenzahn frisch
1 Handvoll
Wurzeln zb. Petersilie, Löwenzahn
1 Teelöffel (gestrichen)
Pfeffer weiß frisch gemörsert
1 Prise
Maisstärke
1 Prise
Muskatnuss frisch gerieben
1 EL
Tomatensalz eigene Herstellung
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
159 (38)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
1,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Würze für Gemüse und Salat

Wildkräuterhollandaise mit frischem Spargel
Mein Lieblingskräuterpesto-ein Aromafeuerwerk
Grüne Soße mit Wald- und Wiesenkräutern aus Niedersachsen
kabeljau, mit parmaschinken und trauben,mandarinen od orangen-fenchel gemüse

ZUBEREITUNG
Würze für Gemüse und Salat

1
Sauerampfer, Löwenzahn und Wurzeln in der Natur sammeln, waschen und in der Salatschleuder trocken schleudern. Dann Bündeln und 2 Tage auf dem Wäscheständer vortrocknen.
2
Nun auf einem Backblech (Tuch unterlegen) bein kleinster Temperatur im E-Ofen fertig trocknen. Die Blätter müssen sich zwischen den Fingern zerkrümmeln lassen. Dabei die die Ofentür einen Spalt auflassen.
3
Nun alle Zutaten fein zu einem Pulver zermahlen. Dieses Gewürzpulver nehm ich für alle grünen Salate und alle grünen Gemüse. Dosierung nach Geschmack.
4
Leider sind keine Bilder vom sammeln dabei weil ich allein war, aber sonst hab ich hoffentlich verständlich bebildert. Ich bin ein schlechter Knipser.
5
Das sammeln von, Kräutern. Pflanzen, Waldpilzen und Wurzeln mach ich schon lange. Hab alles bei einer alten "Kräuterhexe" in unserem Dorf gelernt. Es macht spaß Gewürze selbst herzustellen und es ist spannend neue Varationen auszuprobieren.
6
Tomaten-Basilikum-Salz: 2 EL Tomatenflocken getrocknet, 2 EL Fleur de Sel, 6-8 Basilikumblätter. Die Tomatenflocken fein hacken, die gewaschenen, trocken getupften Basilikumblätter fein schneiden und mit dem Salz mischen.

KOMMENTARE
Würze für Gemüse und Salat

Benutzerbild von sylvia57
   sylvia57
Ich bin ja nun in den Genuss des "echten Probierens" gekommen: Geruchsprobe: Angenehm würzig (einfach ausgedrückt: es riecht richtig gut), man fängt an zu raten was wohl drinnen ist, ich habe es aber nicht erraten können. Geschmacksprobe: Leichte Würze, nichts aufdringliches. Ich denke, es unterstreicht Salate und Gemüse in idealer Weise. Auch kann ich mir diese Würze exzellent in leichten Gemüsefonds vorstellen, evlt. noch angereichert mit etwas Ingwer und Liebstöckl (auch wenn es eine etwas ungewöhnliche Mischung ist). Danke lieber Dieter, auch für die Zubereitungserklärung. Habe mich nämlich schon gefragt, wie das feine Pulver hergestellt wird. LG Sylvia
HILF-
REICH!
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Das Rezept hab ich mir jetzt gemopst... so bald der Frühling kommt findste mich beim ernten ;-))) 5 ***** LG Gabi
Benutzerbild von Rainersche81
   Rainersche81
Ohne raffinierte Würze schmeckt alles nur halb so gut.
Benutzerbild von Nickie
   Nickie
Da ha t meine Steffi (Stoglic) völlig Recht,das ist wirklich was für mich.Ich muß auch nicht lange suchen,Löwenzahn und Sauerampfer hab ich genug im Garten,evtl noch etwas Giersch mit dazu :-) Das Rezept kommt in die Favoriten,5* zu dir deine Rezepte ins Abo und dein KB zu meinen Lesezeichen,damit ich es bald in aller Ruhe durchstöbern kann ;-) ggvlg Elke
Benutzerbild von rosi1254
   rosi1254
Bitte eine Tüte von diesem Gewürz und du bekommst 5*Sterne dafür. LG Rosi

Um das Rezept "Würze für Gemüse und Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung