Peperonis gefüllt und eingelegt

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Peperonis frisch 200 gr.
Quark Magerstufe 200 gr.
Gartenkräuter 2 EL
Tomatenmark 1 EL
Pfeffer 1 Messerspitze
Salz 1 Pr
Thymian frisch gehackt 1 Zweig
Rosmarin gehackt 1 Zweig
Weinbrandessig 100 ml
Wasser 500 ml
Zucker 4 EL

Zubereitung

1.Peperonis waschen, am Stielansatz aufschneiden und vorsichtig entkernen......

2.ca.3-5 Minuten sprudelnd kochen, kalt abschrecken und abtrocknen lassen...ruhig das Kochwasser aus den Schoten gießen.....

3.Quark ....,gehackte Gartenkräuter (habe selbst meine "Kräuterpaste" siehe eigenes Rezept) genommen, mit dem Tomatenmark, Pfeffer und den kleingehackten Thymian und Rosmarin vermischt......wer keine Kräuterpaste hat, sollte das Salz nicht vergessen.....

4.vorsichtig in Schraubgläser stecken....ruhig noch ein Thymian und Rosmarinzweig mit reingeben.....

5.Weinbrandessig mit dem Wasser verdünnen und aufkochen, dabei den Zucker darin auflösen und heiß über die Peperonis gießen.....Gläser verschließen, ruhig ein paar Minuten auf den Kopf stellen.....

6.verschlossen, gut gekühlt und dunkel mindestens 3 Wochen durchziehen lasen....

7.als Beilage zu Gegrillten immer ein Hit......

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Peperonis gefüllt und eingelegt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Peperonis gefüllt und eingelegt“