Vorrat: Bärlauchsalz

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Bärlauch frisch 100 g
Meersalz grob 600 g

Zubereitung

1.Den Bärlauch waschen und in der Salatschleuder trocknen. Die Endstücke entfernen. Anschließend in Streifen schneiden. Mit grobem Meersalz gemischt (Vehältnis Bärlauch-Salz 1:6) im Blitzhacker portionsweise zerkleinern und anschließend im Backofen bei 50 ° C 2 1/2 Stunden bei leicht geöffneter Tür trocknen.

2.In der Nachwärme des Ofen noch ein paar Stunden nachtrocknen lassen und anschließend noch mal im Blitzhacker portionsweise fein mahlen. In gut schließenden Gläsern oder Dosen aufbewahren.

3.Dieses Bärlauchsalz hat einen intensiven Geschmack und schmeckt ausgezeichnet zu vielen Gerichten, auch einfach auf einem Tomatenbrot oder einer Gurke.

4.Die Menge paßt in 1 1/2 Marmeladengläsern à 400 g.

5.Danke, liebe Geli (Rezeptsammlerin) für die Fotos. Ich habe sie gern angenommen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorrat: Bärlauchsalz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorrat: Bärlauchsalz“