Bärlauch - Salz

10 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Salz grob 1 kg
Bärlauch frisch 200 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Gesamtzeit:
10 Min

1.Den Bärlauch waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden.

2.Den Bärlauch mit etwa 100 - 200 g des Salzes in einer Küchenmaschine fein vermischen. So entsteht eine grüne, eher feuchte Masse.

3.Diese grüne Masse nun mit dem übrigen Salz gut vermengen.

4.Die gesamte Salzmasse auf ein mit Backpapier belegten Backblech verteilen.

5.Nun am besten an der Luft trocknen lassen.

6.Wenn das Wetter ein trocknen im Freien nicht zulässt, kann man das Salz auch im Backofen bei knapp 40°C und leicht geöffneter Tür trocknen. Aber nicht wundern es riecht lange danach :-))

7.Das Bärlauchsalz ist in luftdichten Gläsern sehr lange haltbar, man sollte es aber bis zur nächsten Ernte verbrauchen.

Auch lecker

Kommentare zu „Bärlauch - Salz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärlauch - Salz“