Gewürz: Tomatensalz

Rezept: Gewürz: Tomatensalz
siehe Fotos
13
siehe Fotos
15
3857
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Meersalz grob
200 g
Tomaten
alternativ
100 g
Tomaten getrocknet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
108 (26)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
0,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gewürz: Tomatensalz

bolognese zum 1
Spaghetti Bolonese aller Andy Norddeutsche Artmit einem hauch ItaliaGrana Padano
Würzsalz mit Kräutern
Für zwischendurch kleine Zwischenmahlzeit

ZUBEREITUNG
Gewürz: Tomatensalz

1
Von den Tomaten den Stielansatz keilförmig entfernen, vierteln und die Kerne entfernen und evtl. für Tomatensoße verwenden, in kleine Stücke schneiden auf ein Backblech geben und bei 100° C bei leicht geöffneter Backofentüre (Kochlöffelgriff einkemmen) ca. 2-3 St. trocknen, Unluft 80° C, im Backofen trocknen lassen.
2
Die Tomatenstückchen sind meist noch nicht ganz trocken und man kann sie im Mixer weiter zerkleinern und weitere 2 Std. im Ofen tocknen. Kommt jetzt auch ein wenig auf den Flüssigkeitsgehalt der Tomaten an.
3
Nun kann man die Stückchen/Krümel mit dem Meersalz mischen und nochmals auf dem Backblech ausbreiten und ca. 1-2 tunden bei 80° C Umluft oder 100° C (Kochlöffel in Tür klemen) nachtrocknen und vollständig auskühlen lassen. Evtl. nochmals im Mixer zerkleinern, je nach Gusto.
4
Paßt gut zu Kurzgebratenem, Salaten, Eiern und was ihr sonst noch mögt.
5
Wenn man es als Mitbringsel verschenken möchte, so kann man gern eine größere/doppelte Menge herstellen und im Regenzglas verschenken. Reagenzgläschen gibt´s im i-net. Kann jetzt keinen Link angeben, da ich vor 2 Jahren ganz groß zugeschlagen habe und immer noch Vorrat habe.

KOMMENTARE
Gewürz: Tomatensalz

Benutzerbild von rickyundgaby
   rickyundgaby
Na endlich!!! Ich hab schon den ganzen Tag darauf gewartet. Danke, dass du es eingestellt hast, morgen früh nehm ich das Projekt in Angriff. Mit so tollen Salzen kann man immer einer Freundin eine Freude machen ( oder sich selbst! Mit einem dicken Bussi und einem Danke aus dem vereisten Bayern! Gaby
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Klasse. Ich mix ja auch alle Gewürze selber zusammen. LG.Dieter
Benutzerbild von zaubermauselfe
   zaubermauselfe
Wunderbar.......wird sofort ausprobiert......5 ***** chen für dich, liebe Grüße,Bea
Benutzerbild von Osterhase
   Osterhase
Finde ich gut 5 Sterne. lg
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
noch was feines, dafür 5*

Um das Rezept "Gewürz: Tomatensalz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung