Gewürzmischungen: Gemüsebrühe gekörnt

Rezept: Gewürzmischungen: Gemüsebrühe gekörnt
aus frischem Gemüse, Tipp von sanfterengel, frei nach Alexander Herrmann - von mir erweitert
92
aus frischem Gemüse, Tipp von sanfterengel, frei nach Alexander Herrmann - von mir erweitert
08:20
31
19649
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
185 Gramm
Zwiebeln, geschält
100 Gramm
Karotten, geschält
50 Gramm
Lauch, geputzt
65 Gramm
Sellerie, geputzt
120 Gramm
Tomaten, frisch
80 Gramm
Zucchini
10 Gramm
Petersilienblätter frisch
10 Gramm
Sellerieblätter frisch
5 Gramm
Maggikrautblätter
40 Gramm
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.07.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
54 (13)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gewürzmischungen: Gemüsebrühe gekörnt

Chicoree-Türmchen mit Steak
Veganevegetarische Bolognese

ZUBEREITUNG
Gewürzmischungen: Gemüsebrühe gekörnt

1
Von der Tomate den Stielansatz entfernen. Alle geputzten und geschälten Gemüsesorten würfeln.
2
Alles in einem Mixer, zusammen mit dem Salz zu einem Brei pürieren.
3
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse darauf gießen und verteilen.
4
Bei ca. 85 Grad Unter/Oberhitze trocknen. Am besten über Nacht, denn das dauert ewig. Auch sollte man den Ofen einen Spalt offen lassen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.
5
Nach dem Trocknen das Backpapier abziehen und die Gemüsebrühenplatte zerkleinern. Das geht am besten auch in der Küchenmaschine oder mit dem Zauberstab.
6
Laut Alexander Herrmann soll diese gekörnte Gemüsebrühe ca. 10 Wochen in einem geschlossenen Glas haltbar sein.
7
Die ganze Küche hat nach dieser Brühe gerochen. Einfach herrlich.
8
Anm. d. Red.: Man sollte beim Pürieren so vorgehen, dass man mit dem Gemüse beginnt, das am meisten Wasser enthält - sprich: zuerst die Tomaten in den Mixer, dann die Zucchini, den Lauch, danach die Zwiebeln usw. Sellerie- und Karottenstückchen während des Mixens nach und nach zugeben.
9
Nachtrag am 05.02.208: Nachdem ich diese Gemüsebrühe ständig mache, hier nun noch einige Änderungsorschläge. Das Pürieren im Mixer kann problematisch werden, wenn dieser die Menge an "hartem" Gemüse, wie Sellerie und Karotten, nicht schafft. Ich bin daher dazu übergegangen, diese Zutaten zu raspeln und dann mit dem Mus aus Tomaten, Zucchini, Pilzen und Zwiebeln zu mischen. Nachdem die getrockneten "Fladen" eh noch einmal fein gemahlen werden, ist das eher von Vorteil.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von ronca

KOMMENTARE
Gewürzmischungen: Gemüsebrühe gekörnt

Benutzerbild von sonja54
   sonja54
Hallo, Anne! Habe Dein feines Suppenpulver gemacht und bin total begeistert. Ich habe einen so tollen Dörrapparat in dem ich diesen Gemüsebrei trockne und danach habe ich die trockenen Teilchen mit der Reibe, wo ich auch trockene Brötchen reibe, fein gerieben. Es ist so eine schöne "gekörnte Suppenbrühe", geworden, dass ich richtig stolz auf mich bin - und natürlich auch auf Dich!!! :)) Gebe dieses Feedback natürlich im Forum weiter!!! Schönes WE und GGVLG, Sonja
HILF-
REICH!
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Stimmt, liebe Luna, soooo genau kommt es auf die Mengenverhältnisse auch nicht an und auch die Zutatenliste ist flexibel. Ein Muss sind allerdings der Lauch, die Karotten, der Sellerie und die Petersilie. Alles, was zu sonst noch dazu tust ist eine Bereicherung. Freut mich aber, dass das Ergebnis so gut ausgefallen ist.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Ich habe am Samstag diese gekörnte Gemüsebrühe nachgemacht, wobei ich ohne Zucchini gearbeitet habe, weil keine vorhanden.... :-) und ich hab auch nicht sooooo genau gewogen..... :-) aaaber, das Resultat ist überzeugend. Superlecker, hab am Sonntag schon mein Ofengemüse damit gewürzt. Und so wie das Wetter momentan hier ist, gibt's bald ein Süppchen damit! Danke für das schöne RZ!
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Sehr gut beschrieben. Ich mache es ähnlich. Trockne bei 50 Grad 24 Stunden. Wenn alles richtig trocken ist hält die gekörnte Brühe weit länger wie die 10 Wochen. LG. Dieter
HILF-
REICH!
Benutzerbild von scarab
   scarab
Frei nach A. Herrmann - ja da haben wir doch alle abgekupfert und unser eigenes Süpplein draus gemacht *gg*

Um das Rezept "Gewürzmischungen: Gemüsebrühe gekörnt" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung