Gemüsepuffer

Rezept: Gemüsepuffer
wieder mal das Gemüsefach geräubert ;-)
7
wieder mal das Gemüsefach geräubert ;-)
5
17800
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Möhren
2 Stück
Staudensellerie Stangen
1 Stück
Zucchini
2 Stück
Lauchzwiebeln frisch
1 Stück
Peperoni rot
1 handvoll
getrocknete Tomaten
4 Stück
Eier Größe M
100 gr.
Haferflocken feine
1 TL
Oregano getrocknet
1 TL
Rosmarin gehackt
2 TL
Schnittlauch frisch gehackt
2 TL
Petersilie gehackt
1 TL
Kräuterlinge zum Streuen
1 EL
Paprika edelsüß
Salz und Pfeffer
2 EL
Vollkornsemmelbrösel
Öl zum Braten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
665 (159)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
24,7 g
Fett
3,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüsepuffer

Reisfleisch
Rindfleisch Suppe
Tomaten-Gemüse-Pfanne

ZUBEREITUNG
Gemüsepuffer

1
Die getrockneten Tomaten in einem Schälchen mit warmen Wasser bedecken.
2
Das Gemüse putzen, in ganz kleine Würfel schneiden und waschen. Die Tomaten aus dem Wasser nehmen und auch ganz kleinschneiden.
3
Die Eier mit den Haferflocken und den Gewürzen kräftig verrühren und im Kühlschrank quellen lassen.
4
Nun das Gemüse in wenig Öl und dem Tomatenwasser bei mittlerer Temperatur bissfest schmoren. Nach ca 10 Minuten 200 ml Wasser angießen und weiterschmoren. Das Wasser sollte völlig verkocht sein. Mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen und abkühlen lassen.
5
Das Gemüse mit der Haferflocken-Eiermischung vermengen, nochmal ca 30 Min. im Kühlschrank ziehen lassen.
6
Wenn der Teig zu flüssig ist noch etwas Semmelbrösel dazu geben.
7
Nun jeweils zwei Esslöffel voll in heißes Fett geben, etwas flach drücken und bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten hellbraun backen.
8
Es wurden 8 Gemüsepuffer
9
Dazu hatte ich einen Fenchel-Möhren-Apfelsalat

KOMMENTARE
Gemüsepuffer

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast du sehr köstlich zubereitet, ein gelungenes Rezept, tolle Idee, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
   nimmdusiedir
Klasse Rezept für mich bitte ein Pufferchen 5 * chen l.g. Josy
Benutzerbild von wastel
   wastel
das sind aber tolle Piffer --LG Sabine
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Habe ich noch nicht selbst gemacht, aber Deine Puffer sehen lecker aus, auch mit den getrockneten Tomaten gefällt mir gut. LG Stine
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Die Gemüsepuffer schmecken immer wieder lecker. Deine Variante mit getrockneten Tomaten finde ich super gut! GvlG*****Noriana

Um das Rezept "Gemüsepuffer" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung