Schweinshaxe

Rezept: Schweinshaxe
7
02:30
7
3720
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Schinkeneisbein,gepökelt
10 mittelgrosse
Zwiebeln frisch
5
Lorbeerblätter
8
Wacholderbeeren
3 Zehen
Knoblauch frisch
2 EL
Salz
1 EL
Pfefferkörner schwarz
1 EL
Gemüsebrühe-Pulver
Senf mittelscharf
Zucker
Gewürzmischung,steht in meinem Kochbuch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
276 (66)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinshaxe

FASCHIERTES AM SPIESS MIT ROHKOSTSALAT
Spargel mit Schnitzel
Omelett Speckpfannkuchengefüllt

ZUBEREITUNG
Schweinshaxe

1
Als erstes schält und halbiert man die Zwiebeln.Die Knoblauchzehen drückt man an und befreit sie ebenfalls von der Schale.
2
Man gibt in einem Topf so viel Wasser, das die Eisbeine 5 cm bedeckt sind.Dazu gibt man die Zwiebeln,Lorbeerblätter,Wachholderbeeren,Knoblauch,Salz,Pfeffer und das Gemüsebrühe-Pulver.So gart man diese bei leichtem köcheln in einem Zeitraum von ca 2 Stunden.
3
Am besten läßt man diese etwas abkühlen,damit man die nächsten Schritte ausüben kann.
4
Sind die Eisbeine so weit runter gekühlt, das man sie anfassen kann,würzt man diese mit der Gewürzmischung oder nach eigenem Gusto mit den Gewürzen die man dafür am liebsten mag.
5
Jetzt reibt man die Haxen mit dem Senf ein, streut gleichmäßig und dünn noch Zucker darüber.Damit bekommt die Schwarte noch einen schönen Glanz.
6
Wenn das geschafft ist,legt man sie in eine Auflaufform.So das die Stelle,wo am meisten Schwarte ist,nach oben zeigt. Auf der mittlren Schiene backt man die Haxen,im vorgeheizten Backofen bei 200°C, ca 20 Minuten, schön knusprig
7
Dazu serviert man am besten Kräuter- und oder Knoblauchbaguette und einen schönen leichten Salat.
8
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und Guten Apetit

KOMMENTARE
Schweinshaxe

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Hervorragend - zum reinsetzen ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von gertil
   gertil
Die sehen wirklich "saugut" aus nur ein bißchen wenig für 4 Personen 2 gramm. Sollte warscheindlich 2 Stück heißen oder? kann ja passieren. 5***** für Dich. GGLG Gerti
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Die sehen klasse aus. Da läuft einem das Wasser im Munde zusammen. LG Brigitte
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ich liebe Schweinshaxn. Klasse sehen die aus. LG Brigitte
Benutzerbild von imhbach
   imhbach
ja so werden die richtig saulecker. 5* dafür LG Manfred

Um das Rezept "Schweinshaxe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung