Rind : Beinscheibe mal anders...mal aus der Röhre...mit Gemüse

Rezept: Rind : Beinscheibe mal anders...mal aus der Röhre...mit Gemüse
4
19
3387
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Fleisch
2 schöne
Beinscheiben
2 TL
Senf
Salz und Pfeffer
2 Stück
Möhren
Soja-pflanzenmararine
Paprikapulver edelsüß
2 Stück
Lorbeerblätter
1 Glas
Rinderfond
Gemüse
3
Pastinaken
3
Möhren
4
Kartoffeln
Beilage
2
Gurken Eigenanbau
1 kleine
Zwiebel
Salz und Pfeffer
Essig und Öl
Dill frisch gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.08.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
71 (17)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
0,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rind : Beinscheibe mal anders...mal aus der Röhre...mit Gemüse

Eier auf Gorgonzola-Spinat
Zitronenbohnen mit Champignons

ZUBEREITUNG
Rind : Beinscheibe mal anders...mal aus der Röhre...mit Gemüse

Zum Fleisch
1
Die Beinscheiben mit Küchenkrepp abtupfen, auf ein Brett legen, salzen und pfeffern, in eine ofenfeste Form etwas Pflanzencrem geben, die Beinscheiben mit der gesalzenen Seite nach unten in die Form legen, nun oben mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen, die Möhren schälen, waschen und in Stückchen um das Fleisch legen....
2
...Lorbeerblätter habieren und dazu legen, noch etwas Paprikapulver drüber streuen und den Deckel dauf. Für gut 1,5 Stunden in den Backofen bei 170 Grad Umluft ;-) dann den Fond aufgießen...
Das Gemüse...
3
....schälen, waschen und schneiden. In die Auflaufform zum Fleisch dazu legen und etwa 30 Minuten mitgaren, davor jedoch die anderen Möhren heraus nehmen, habe ich dann so nebenbei gegessen ....super lecker :-) man kann sie aber auch klein machen und zum binden der soße dann verwenden.
Gurkensalat
4
Die Gurken nur abwaschen und wieder trocknen, dann in eine Schüssel hobeln und die gehackte Zwiebel dazu geben, ganz wenig Salz und etwas Pfeffer dazu geben, nun noch Essig dazu....Öl gebe ich erst kurz vor dem Essen dazu, sonst fallen die Gurgenscheiben zusammen und der Salat wird labbrig ...zum Schluß den gehackten Dill dazu...egal ob frisch oder Tk ...gut ziehen lassen.
Anrichten....
5
...da das Gemüse im Fond gegart wurde ist es für uns auch ohne Soße super lecker, aber wer Soße benötigt hat dabei eine richtig tolle Soße.
6
Guten Hunger

KOMMENTARE
Rind : Beinscheibe mal anders...mal aus der Röhre...mit Gemüse

Benutzerbild von Test00
   Test00
Geht nicht besser. Man merkt bei dir das du mit Liebe kochst, es ist alles überaus köstlich was du zubereitest. Ich mache Beinscheiben auch so ähnlich. Aber mit der Niedrigarmethode. Das dauert aber 2 Stunden länger. Aber als Rentner hat man ja Zeit. LG. Dieter
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Als ich das letzte Mal die Rindfleischsuppe gekocht hab - die aus meinem KB- da hatte ich auch so eine richtig tolle, magere Beinscheibe und hab noch gedacht...viel zu schade, dass leckere Rindfleisch in die Suppe zu werfen- aber war dann ja auch lecker. Du hast ein tolles Rezept eingestellt- einfach nur lecker!! Toll!!!
HILF-
REICH!
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ein leckeres gericht sehr fein und appetitlich. 5* und glg christine
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
das schmeckt sicherlich lecker ***** ;o)
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Damit triffst Du wieder mal genau meinen Geschmack ! 5 ***** GLG Gabi

Um das Rezept "Rind : Beinscheibe mal anders...mal aus der Röhre...mit Gemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung