Rahm-Rippchen aus dem Rohr

2 Std 20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Vorbereitung
Flach-Rippchen 1500 gr.
Zwiebeln frisch 4 Stck.
Knoblauch frisch 3 Zehen
Gemüsebrühe (selbst. gem.) 2 Essl.
Wasser 1 Liter
Stärkemehl 2 Teel.
Salz Mühle
Pfeffer Mühle
Kümmel Samen Mühle
Nelken 1 Stck.
Rahm 5 Essl.

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 20 Min

Vorbereitungen .

1.Den Backofen auf 230 ° vorheizen . Das Fleisch waschen , trocken tupfen , würzen von beiden Seiten . Einen großen Bräter bereitstellen , die Zwiebeln schälen grob vierteln , die Knoblauchzehen halbieren . Alles in die Bratpfanne legen Bitte kein Fett zugeben . die Gewürzten Rippchen darauf legen , mit der angerührten Brühe umgießen und, ab ins Rohr damit . Für gute 20 Min. diese Temperatur belassen . Danach schalte ich sie herunter auf 170°

2.Nun können die Rippchen langsam gar werden . Immer wieder mal mit einem Pinsel bestreichen , sind diese Rippchen dann weich und zart . Beiseite stellen die Soße um füllen in einen kleineren Topf absieben und auffüllen wer es gerne etwas Sämiger mag kann sie mit Stärkemehl andicken , mit etwas Rahm verfeinern . dazu hatten wir Knödel und eine kleine Endivien-Salat .

3.So nun guten Appetit . Ach noch was , 2mal konnten wir beide davon essen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rahm-Rippchen aus dem Rohr“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rahm-Rippchen aus dem Rohr“