T-Bone Steak mit Pfifferlingen - relativ schnell und superlecker -

leicht
( 73 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
T-Bone Steaks 2 Stück
Fleur de Sel, Pfeffer aus der Mühle etwas
Butaris 1 TL
Pfifferlinge frisch 300 gr
Zwiebel frisch 1 Stück
Petersilie frisch - je nach Gusto - etwas
etwas gewürfelter magerer Speck etwas
etwas Butter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Pfifferlinge mit einem Pinsel säubern, große Pilze teilen, die Zwiebel in feine Würfelchen schneiden, die Butter in einem Topf leicht und langsam erhitzen, die Zwiebelwürfelchen hinein geben, leicht schmurgeln lassen, dann den klein gewürfelten Speck dazu geben, langsam weiter schmurgeln, die Pilze in den Topf geben und ca. 15 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer

2.abschmecken, zum Schluß die Petersilie untermischen, abschmecken..

3.Den Fettrand der T-Bones etwas einschneiden, damit sie sich beim Braten nicht wölben, in einer gußeisernen Grillpfanne von beiden Seiten stark und kräftig anbraten (ca. 2 Min. von jeder Seite) und dann die Pfanne in den auf 120 Grad vorgeheizten Backofen geben. Die Steaks dort ca. 10 Minuten belassen, herausnehmen, etwas ruhen lassen.

4.Die Steaks auf Teller geben, einen dicken Klecks Kräuterbutter (siehe min KB) darauf geben und die Pfifferlinge anrichten. Beilagen: je nach Gusto ........., Gratin, Folienkartoffel, Bratkartoffeln oder oder oder

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „T-Bone Steak mit Pfifferlingen - relativ schnell und superlecker -“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 73 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„T-Bone Steak mit Pfifferlingen - relativ schnell und superlecker -“