Lendchen im Speckwickel ...

Rezept: Lendchen im Speckwickel ...
... sonntags-tauglich, weil schnell gemacht und extrem lecker!
10
... sonntags-tauglich, weil schnell gemacht und extrem lecker!
00:40
14
1955
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 frisches
Lendchen vom Schwein
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Salz
3
Thymianzweige
1 Päckchen
Bacon-Scheiben
30 g
Biskin zum Anbraten
2 kleine
Zwiebeln grob geschnitten
2
Zitronenthymianzweige
2
Lorbeerblätter
125 ml
Weißwein halbtrocken
150 ml
Hühnerbrühe
2 Prisen
Chiliflocken
2 Teelöffel
Speisestärke angerührt
1 Teelöffel
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
347 (83)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
5,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Lendchen im Speckwickel ...

Kotelett in Zitronenpfefferpanade
Fisch Meeresfrüchte Meeresfrüchteeintopf a la Biggi

ZUBEREITUNG
Lendchen im Speckwickel ...

1
Vorbereitung: Das Lendchen unter kaltem Wasser abspülen und wieder trockentupfen. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen, die Zitronenthymianzweige bleiben, wie sie sind. Die Speisestärke in etwas kaltem Wasser anrühren.
2
Zubereitung: Das Lendchen mit einem Teelöffel Öl "einstreicheln", damit die Gewürze besser haften bleiben, dann mit Pfeffer, Salz und den abgezupften Thymianblättchen rundum würzen.
3
Ein Stück Frischhaltefolie auslegen, die Bacon-Scheiben nebeneinander darauf auslegen, das gewürzte Lendchen auflegen und mit Hilfe der Folie zu einem Wickel aufrollen - mit der Bacon-Naht nach unten.
4
Den Backofen mit einer ofenfesten Form auf 160 Grad vorheizen. Das Biskin in einer Pfanne erhitzen, bis sich an einem Holzlöffel Bläschen bilden. Jetzt das Lendchen hineinsetzen und rundum goldbraun anbraten, dabei an der Seite die Zwiebelwürfel mitbrutzeln lassen.
5
Das Fleisch in die Ofenform umbetten, den Bratsatz mit Zwiebeln in der Pfanne mit dem Wein und der Hälfte der Hühnerbrühe ablöschen, Lorbeerblätter, Chiliflocken und Zitronenthymian-Zweige dazugeben und nach einmaligem Aufkochen über das Lendchen gießen und etwa 20 Minuten garen.
6
Das Fleisch ruhen lassen, bis die Soße bereitet ist. Dazu den Sud aus der Ofenform in ein kleines Töpfchen geben, mit der restlichen Hühnerbrühe verlängern, mit soviel Speisestärke aufkochen lassen, bis die Soße die erwünschte sämige Konsistenz hat, abschmecken und zum aufgeschnittenen Lendchen (etwa 2 bis 3 cm dicke Scheiben) servieren. servieren,
7
Die Idee für dieses Leckerchen habe ich von der Userin Vodafee übernommen, habe ihr Rezept etwas nach unserm Geschmack verändert ... wir sind begeistert von diesem superzarten, saftigen Fleisch, das mit der fein abgestimmten Soße einfach ein " Genuß" war! Das gibt es bald mal wieder!!

KOMMENTARE
Lendchen im Speckwickel ...

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Und wieder so eine tolle Rezeptur, sehr schmackhaft Zubereitet, dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns LG Detlef und Moni
Benutzerbild von goach
   goach
Ja, so würden mir Schweinelendchen auch schmecken. Normalerweise gibt's die bei mir nicht. Sind mir zu trocken. Da fehlt so ein richtig saftiger Fettrand. :-))) LG Gerhard
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Ein tolles Rezept und sehr schön präsentiert, Dein Teller sieht sehr einladend aus. ☆☆☆☆☆, G LG Lorans
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Dein Rezept Gefällt mir sehr, 5* und LG Dieter
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Ein ganz feines Essen. 5* verdient und viele Grüße Frank.

Um das Rezept "Lendchen im Speckwickel ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung