Kürbiscremesuppe aus dem Hokkaidokürbis

1 Std leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fleisch vom Hokkaidokürbis 800 Gramm
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Butter 2 EL
Brühe 0,5 Liter
Kümmel gemahlen 0,5 TL
Majoran Gewürz 0,5 TL
Salz, Pfeffer etwas
Sauerrahm 200 Gramm
Schnittlauch 1 Bund
Kürbiskernöl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std

Das Kürbisfleisch ( mit Schale ! ) würfeln und mit gehackter Zwiebel und dem durchgepressten Knoblauch in der heißen Butter andünsten. Dann die Brühe auffüllen. Kümmel, Majoran, Salz und Pfeffer zufügen, schon mal leicht abschmecken. Dann zugedeckt ca. 30 Minuten weichköcheln. Den Sauerrahm zugießen und aufkochen. Dann alles mit dem Zauberstab pürieren, nochmals 2 Minuten leicht köcheln und abschmecken. Direkt vor dem Servieren nochmals aufmixen, damit die Suppe eine luftige Konsistenz bekommt. Feine Schnittlauchringe darüber streuen, mit Kernöl beträufeln, man kann super eine dekorative Schleife damit ziehen, und dann Guten Appetit !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbiscremesuppe aus dem Hokkaidokürbis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbiscremesuppe aus dem Hokkaidokürbis“