Kürbis-Schinken-Gemüse

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Muskatkürbis, jeder andere geht auch 0,5 Stk.
Kräuter-Creme fraiche oder diättauglich Creme legere 3 Becher
Schinkenspeck gewürfelt, fettarm 150 g
Kräuterbutter 20 g
Pfeffer, Salz, Muskatnuss etwas
Petersilie glatt frisch gehackt 0,5 Bund
Öl zum anbraten etwas
Zwiebel 1 Stk.
Apfel 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
535 (128)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
14,3 g

Zubereitung

Muskatkürbis und Apfel zunächst waschen, halbieren und entkernen, dann würfeln. Die Schale kann mitgekocht werden. Mit gewürfelter Zwiebel, Apfel und dem Schinkenspeck die Kürbiswürfel in etwas Öl anbraten. Nun Kräuter-Creme fraiche unterrühren und die Kräuterbutter hinzufügen. Das ganze nun solange bei niedriger Temperatur köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist und eine sämige Sauce entsteht (ca. 30min.). Zuletzt nach Geschmack mit Pfeffer, Salz, Muskatnuss abschmecken und die gehackte Peterisilie drüberstreuen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Schinken-Gemüse“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Schinken-Gemüse“