Penne mit Ragout vom Ibericoschwein

2 Std 40 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zwiebelwürfelchen 40 gr.
Möhrenwürfelchen 100 gr.
Selleriewürfelchen 75 gr.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Butter etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Tomatenmark 1 Esslöffel
Rotwein herb 300 ml
Kalbsfond dunkel 300 ml
Tomaten passiert 100 gr.
Lorbeerblatt frisch 2
Thymian frisch,Rosmarin,Blattpetersilie,Basilikum Zweige
Paprika gelb 1 Stk.
Paprika rot 1 Stk.
Penne 400 gr.
Ibérico Schweinsbäckchen 800 gr.
Zucker 1 Prise

Zubereitung

1.Schweinebäckchen sauber putzen und in etwa 2 cm Würfelschneiden.Etwas Butter mit Olivenöl erhitzen.Fleisch portionsweise darin rundherum anbraten,herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Gemüse in den Bräter geben und anrösten.Tomatenmark unterrühren.Zucker zugeben,danach mit Wein ablöschen und etwas einkochen lassen.Fond und passierte Tomaten zugeben.Fleisch mit den Kräutern in den Sud legen und den Bräter halb zudecken. Bei schwacher Hitze ca.100 Minuten schmoren.Gelegentlich umrühren.

3.Paprikaschoten schälen,entkernen und in Rauten schneiden.In Olivenöl einige Minuten nicht zu weich dünsten.Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Penne in Salzwasser bissfest garen.Kräuter aus dem Ragout nehmen und abschmecken.Paprikastücke untermischen. Zusammen mit den gut abgetropften Nudeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Penne mit Ragout vom Ibericoschwein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Penne mit Ragout vom Ibericoschwein“