Apple Cobbler

Rezept: Apple Cobbler
Würzig süßer Apfel mit Rührteig überbacken.
5
Würzig süßer Apfel mit Rührteig überbacken.
4
1958
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Das Apfelkompott
650 g
Apfelwürfel
2 EL
Rosinen
50 g
Butter
2 EL
brauner Zucker
1 TL
Gewürze wie Zimt, Kardamom, Ingwer, Vanille nach Geschmack mischen
Der Teig
150 g
Dinkelmehl 630
1 TL
Backpulver
50 g
Zucker
2 EL
gehackte Mandeln
100 g
Butter
125 ml
Milch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.10.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apple Cobbler

ZUBEREITUNG
Apple Cobbler

1
Alle Zutaten für das Apfelkompott mit einem Schluck Wasser in einem Topf aufkochen, und köcheln lassen, bis die Apfelstücke gar sind und das Wasser verdampft ist. Beiseite stellen.
2
Die trockenen Zutaten für den Teig mit der Butter gut vermischen. Die Milch unterrühren.
3
Das Apfelkompott in eine kleine bis mittlere Auflaufform geben und den Teig löffelweise darauf verteilen. Bei 160 Umluft ca 30 Minuten backen.
4
Mit Puderzucker bestäuben und lauwarm oder kalt genießen!
5
Cobbler kann man mit den verschiedensten Früchten und Beeren machen. Sehr gut dazu passt auch Vanilleeis.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von Binesumm84

KOMMENTARE
Apple Cobbler

Benutzerbild von Binesumm84
   Binesumm84
Ich hab ihn grade nachgebacken, tut mir leid dir das sagen zu müssen..................................................................................................................................................................................................................................................Dein Apfel Cobbler ist das was ich als Food Porn bezeichne :-D. Saftig, weich, süss, würzig, knusprig oben (wenn man den Grill am ende anschmeisst) und einfach zum reinlegen hammer!!!.......................................................................................................................Selten so begeistert gewesen von einem Rezept, verdiente 5 Sterne, schade das ich nicht mehr geben kann. Lg mit glücklichem vollen Bauch , Bine
Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Du bist echt Zucker!! .. Vielen herzlichen Dank fürs Nachbacken und dein Feedback!! <3
Benutzerbild von Binesumm84
   Binesumm84
da fehlt mal wieder die hälfte des Textes :-P, 5 Sterne für dich sowas von verdient :-) . Leute, backt das dingen nach, das ist echt wahnsinnig gut.
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
das wäre was für mich-sieht sehr lecker aus.lg christel
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Wie es heißt völlig egal.Es sieht super lecker aus.Und toll finde ich, daß Du Dinkelmehl benützt.Super würde mir auch schmecken. LG Brigitte
Benutzerbild von Binesumm84
   Binesumm84
Sieht total interessant aus. Quasi ein Soft Crumble ;-). Lg Bine
Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Sowas in der Art. Die Amerikaner haben in der Richtung viele Variationen und dementsprechend auch Namen dafür... Mit Mürbeteigbrösel ist es ein Crumble, mit Rührteig ein Cobbler. Man kann auch Biskuitteig über die Früchte geben. .. Ist sehr lecker auch mit Eis. ...
HILF-
REICH!

Um das Rezept "Apple Cobbler" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung