Apfeltaschen

55 Min mittel-schwer
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 400 gr.
Würfel Hefe 0,5
Butter 75 gr.
Zucker 50 gr.
Milch 125 ml
Ei 1
große Äpfel 3
Zitronensaft 0,5
Rosinen 50 gr.
Zucker für die Äpfel 4 Esslöffel
1 Eigelb und 1/2 Tasse Sahne etwas
Puderzucker etwas
1 Prise Salz etwas

Zubereitung

1.Die Äpfel schälen klein würfeln, mit Zucker ,Zitrone und den Rosinen dünsten.Abkühlen lassen.In der Zeit die Milch lau warm erwärmen und die Hefe einbröseln.Zugedeckt 10 min an einen warmen Ort stellen.

2.Mehl,Zucker, Butter 1 Ei und 1 Prise Salz geben, die Hefemilch dazugeben und alles gut Rühren, bis der Teig sich von Schüsselrand löst.mindestens 45 min an einen warmen Ort stellen.

3.den Teig in 12-14 Portionen teilen und ausrollen, in die Mitte ein guten Eßl. Äpfel geben und zusammen klappen,die Ränder gut andrücken.noch mal 10 min. gehen lassen. das Eigelb und die sahne verquirlen und die Apfeltaschen damit bestreichen. Im vorgeheitzten Ofen ca. 15 min. backen, mit Puderzucker oder Zuckerguss verzieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfeltaschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfeltaschen“